Englisch sich selbst am besten beibringen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also bestimmte Bücher gibt es da nicht wirklich. Aber vielleicht hast du ja noch deine Schul unterlagen wenn du die noch nicht wegschmissen hast :D

Sonst versuche einfach mit deiner Familie Englisch zu sprechen oder mit Freunden. Die Erfahrung hilft immer. Sonst geh doch mal für einen Tag nach England und versuche mit den Leuten da zu reden (Zum Beispiel nach dem Weg zu Bahnhof fragen,etc). 

Wenn aber die Grammatik dir Probleme bereitet, dann ist es sinnvoll die alten Schulsachen noch einmal durchzugehen, oder du versuchst selber einfache Texte zu schreiben und bei Problemen kannst du ja einfach deine alten Englischsachen nochmal durchgehen.

Und keine Angst eine erlernte Sprache vergisst man nie

Ich kann sogar noch ein bisschen Switzerdütsch obwohl ich nur bei 2 Jahre in der Schweiz wahr.

Also immer festhalten an den Sprachen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Arbeiten mit der englischen Sprache.

Keep trying until you speak freely

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radiosender hören.. (ich hab früher immer Bfbs und BBC gehört). Filme im Original gucken. geht es Dir um "gutes" Englisch,d ann z.B. Bronte-Verfilmungen. Sehr gut auch: alte Filme, wie z.B. mit Bogart, da wird nicht so Slang geredet wie heute.

Lesen: Zeitungen.. Spotlight ist nen interessantes Lernmagazin.. man kann auch erstmal mit Jugendbüchern anfangen, die sind einfacher geschrieben, dann auch Erwachsenen-Literatur umsteigen.

Konversationskurs an der VHS ginge auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ganz einfach - wenn du gern Musik hörst oder bestimmte Serien kuckst.

Musik: übersetzten dann verstehst du auch was du mit trällerst und es wird viel einfacher werden sich die Vokabeln zu merken.

Bei Serien genauso, am besten mit Untertiteln.

So lernst du nicht nur neue Wörter sondern auch die Ausdrucksweise besser.

Klappte bei mir einwandfrei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik anhören! Wirklich anhören, nicht bloß hören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir Sprachkurse als MP3s gekauft und mit Smartphone und Kopfhörer reingezogen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt gute apps wie z.B. duolingo:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitungen lesen in Verbindung mit einer Grammatik und Wörterbuch. Eine Methode, die bei mir gefruchtet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?