Englisch: sheets tucked in/out

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laken eingesteckt und Laken nicht eingesteckt. Also im ersten Fall heisst es, dass die Laken festgesteckt sind (du liegst dann wie im einem Sandwich) und im Zweiten sind die Laken nur lose und du kannst dich frei bewegen (Füsse zB. rausstecken)

nightblue 26.11.2009, 23:19

Kannst du das noch etwas genauer erklären? Gibt es dann z.B. in den USA standardmäßig mehr als in Deutschland z.B. einfach ein Bettlaken auf der Matratze und darauf die Lose Decke?

Welche Teile/Decken gibt es und wie sind die angeordnet?

0
syringa 26.11.2009, 23:27
@nightblue

Es gibt verschiedene Methoden und eine davon ist, das es ein Laken gibt und darüber noch eine dicke Decke (anstatt wie bei uns eine Daunendecke). Das Laken wird normalerwerweise 'tucked in' also eingesteckt in den Bettrahmen. Dann kannst du dich zwischen Bettlaken und diesem eingetuckten Laken legen (wie in einem Sandwich). Oder aber du ziehst es aus dem Bettrahmen heraus, damit du nachts die Füsse herausstecken kannst. Dann ist es 'tucked out'. Ich kann es nicht besser erklären - sorry :)

0
nightblue 26.11.2009, 23:43
@syringa

das ist doch sehr gut erklärt! Danke! Jetzt kann ich damit schon mehr anfangen. :)

0

Hier habe ich noch eine Seite gefunden - leider auf englisch, wo genau erklärt wird, wie man ein Bett richtig macht. Vlt. kannst du da etwas erkennen. http://www.wikihow.com/Make-up-a-Bed-Neatly

nightblue 26.11.2009, 23:44

auch noch ein sehr guter Link zum Thema, danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?