Englisch Präsentation: Fehler vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

in geringem Umfang helfen hier Rechtschreib- und Grammatikprüfungen
der diversen Textverarbeitungsprogramme, z.B. bei MS Word. Diese
Prüfungen sind aber immer mit Vorsicht zu genießen und vom Google Übelsetzer und seinen trotteligen Kollegen lässt man besser die Finger.

Wenn du dir bei der Rechtschreibung eines Wortes nicht sicher bist, schaust du am besten in einem guten (online) Wörterbuch, z.B. bei    pons.com nach. Bei der Grammatik helfen ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Der beste Lektor ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - und Qualität hat ihren Preis!

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?