englisch lernen vor studium

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Fremdsprache, vor allem eine, in der man schon Grundkenntnisse hat, lernt besonders schnell, wer es schafft, sich schnell einen umfangreichen Wortschatz anzueignen.

Das zu erreichen, hilft es am ehesten, Bücher zu lesen, die spannend sind (und natürlich in jener Fremdsprache geschrieben).

Ich habe irgend wann vor dem gleichen Problem gestanden und es erstaunlich schnell dadurch gelöst, dass ich angefangen habe, Kriminalromane nur noch in englischer Fassung zu lesen. Wichtig ist, dass die Geschichte den Leser fesselt, da man sonst versucht ist, allzu oft im Wörterbuch nachzuschlagen - was sich schnell als viel zu umständlich erweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurs an der Volkshochschule? Serien /Filme mit englischem Untertitel angucken. Englische Bücher lesen- versuche dich so gut wie möglich vorzubereiten. welche noten hattest du in der 10. Klasse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakeMaedlsCumin
08.06.2014, 22:21

note 4 ... ich mach kein kurs der mich was kostet oder so ... meine frage war ob ich während oder vorm Studium englisch lernen soll

0

Ab nach England mit Sprachenschule oder Crashkurs bei Berlitz etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakeMaedlsCumin
08.06.2014, 22:20

ja natürlich werd ich einfach mal nach England fahren ....

0
Kommentar von languagewizard
08.06.2014, 22:32

Berlitz kann ich nicht empfehlen. Die Lehrer werden extrem schlecht bezahlt, obwohl es so teuer ist, und brauchen keine weitere echte Qualifikation, als dass sie Muttersprachler sind. Berlitz ist ein gewinnmaximierendes Unternehmen -- Volkshochschule nicht.

1

Im Studium Generale kannst du Englisch dazulernen; ob das zu viel wird, hängt von deiner übrigen Arbeitsbelastung ab, die wir nicht kennen. Machst du Medizin oder Geografie und Sport, oder -- oder -- oder? Wirst du deinen Lebensunterhalt mit Jobben verdienen, oder bekommst du ihn bezahlt? Wie schnell willst du den ersten Abschluss hanen?

Naheliegend wäre unabhängig davon eine Sprachreise in die USA oder nach GB in den Sommerferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakeMaedlsCumin
08.06.2014, 22:32

nein eine reise nur um ein bisschen englisch zu lernen würde etwas zu teuer kommen schließlich verdien ich mein Geld noch nicht ... Sommerferien gibt's übrigens nicht mehr wenn man mit dem abi längst fertig isst ^^ und ein Studium soll nicht so schwierig wie Medizin sein ... eher bwl oder so

0

Was möchtest Du wissen?