Englisch lernen in dem man einen englischen Radiosender hört?

8 Antworten

Lies Bücher - da kannst du Wörter, die du nicht kennst, nachschlagen.

Hör dir Hörbücher an - da kannst du Stopp oder Wiederholung drücken, wenn du was nicht kapierst.

Schau Filme und Serien - es hilft, Leute beim Sprechen anzusehen! Auch wenn der Durchschnittsmensch nicht wirklich Lippenlesen kann, ein bisschen tun wir das unbewusst alle... Und an Gestik und Mimik kannst du auch erkennen, welches "Gefühl" zu bestimmten Ausdrücken passt, ob etwas ironisch gemeint ist usw.

Und versuche, Englisch auch aktiv zu nutzen. Z.B. mit einem kleinen Tagebuch oder "Berichtsheft", das du jeden Abend verfasst. Oder indem du versuchst, auf Englisch zu denken - im Bus, im Supermarkt, beim Fensterputzen usw.

"Echte" Gesprächspartner sind natürlich die beste Lösung - viele Volkshochschulen bieten sog. "Conversation Classes" an, wo über Gott und die Welt diskutiert wird, statt Grammatik und Vokabeln zu pauken.

Es gibt auch internationale Vereine, in denen Englisch gesprochen wird.

Auch in ehrenamtlichen Tätigkeiten, z.B. bei der Flüchtlingshilfe, kannst du Englisch "anwenden". Allerdings besteht natürlich immer die Gefahr, dass zwei "Nicht-Mutterprachler" die Fehler des jeweils anderen übernehmen, statt sie zu korrigieren...

Oder du gibst eine kleine Annonce bei EBay Kleinanzeigen o.ä. auf - "Mutterprachler gesucht". Ihr trefft euch zum Kaffee, und vielleicht kannst du demjenigen ja auch ein bisschen Deutsch beibringen...

Also ich habe einfach irgendwann angefangen, alle Bücher auf Englisch zu lesen. Anfangs war das stellenweise etwas mühsam. Jetzt, 3 Jahre später, behaupte ich, das war eine meiner sehr guten Entscheidungen. Mein Englisch ist enorm besser geworden und die Bücher haben sehr oft einen originalsprachigen Mehrwert. Wenn man dazu noch ab und zu englische Filme/Serien schaut oder (wie Du) Hörbücher anhört, dann bringt das tatsächlich sehr viel.

Solltest Du das mit den Büchern tatsächlich versuchen wollen: Ein Kindle Paperwhite ist anfangs Gold wert, denn das hat eine eingebaute Funktion zum Wörter-Nachschlagen.

Und mach Dir nicht so enorm viel Gedanken darüber, wie "gut" das Englisch jetzt ist, das Du lernst. Du lernst... und das darf auch Spaß machen. Wenn Du am Ende nur hochgestochenes Business-English reden kannst, schauen Dich auf der Straße auch alle nur doof an und Du verstehst kein Wort mehr in der Kneipe :D Alles, was Du lernst, ist gut :D

Es hilft auf jeden Fall, die Sprache noch besser kennenzulernen. Man kann auch englische Nachrichten im Fehrnseher anschauen, oder englische CD's hören oder englische Bücher lesen. Natürlich würde auch eine Sprachreise etwas bringen, spreche da aus Erfahrung, war dort dann auch in der Schule und hab bei eine Gastfamilie gelebt, da wird dann eben auch noch das sprechen gefördert.

Besser Englisch/Französisch lernen?

Guten Tach,

Ich bin seit einiger Zeit total interessiert mehr und besser andere Sprachen zu sprechen. Flüssig spreche ich bereits deutsch (ist ja auch logisch) und türkisch und etwas Englisch. Nun ist es ja auch so das man (bei mir) ab der 3. Klasse auch Englisch lernt und jeweils ab der 6. Klasse eine weitere Fremdsprache (in meinem Fall Französisch) dazubekommt, ich bin mittlerweile in der 9. Klasse und spreche "durchschnittliches" Englisch (für 9. Klässler) und katastrophales Französisch. Leider wird in der Schule mehr auf schriftliches Lernen gelegt, sodass am Ende niemand wirklich was versteht (besonders Französisch). Da ich die beiden Sprachen auch noch nach der Schule gut sprechen möchte, wollte ich fragen ob wer vllt. Apps/Programme oder Methoden kennt, wie man auch mündlich in den Sprachen besser wird.

Danke für jede vernünftige Antwort.

...zur Frage

Englisch Aussprache und Grammatik lernen?

Ich habe nächste Woche meine mündliche Prüfung in Englisch von ner 3 auf eine 2 aber mein Problem ist das ich schriftlich sehr gut bin und mündlich ziemlich miserabel... Kann mir jemand von euch Tipps geben wie ich die Aussprache richtig lernen kann?

Denn ich hab mich schon verbessert seit einen halben Jahr lese ich englische Bücher und schau englische Filme, Serien und das BBC Zeug an im TV. Es hat schon ein wenig gebracht aber meine Aussprache ist noch auf keinem 2er Niveau. H I L F E :D

PS: kennt noch jemand von euch eine Eselsbrücke bei der Grammatik?:)

...zur Frage

Wie kann ich meinen englisch Wortschatz verbessern?

Ich habe mir vorgenommen nächstes Jahr einen meiner LK's in englisch zu machen. Meine Lehrerin sagte mir dass mein Wortschatz im allgemeinen nicht gut sei. Ich merke es auch beim Unterricht wenn ich aufzeige und so und will etwas daran ändern. Wie kann ich meinen Wortschatz verbessern ? :)

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Gehobenes Englisch lernen?

Hallo, ich bin schon seit letzem Sommer in den USA und hab einen grundlegenden Englisch Wortschatz. Allerdings kann ich kein bisschen gehoben sprechen. Was soll ich machen um höhere Wörter zu lernen?

...zur Frage

Welche englischen Filme für Kinder sind empfehlenswert?

Hallo, ich suche englische Filme, die für Kinder geeignet sind.

Ich suche Filme, die einen einfachen Wortschatz haben und somit für Kinder in der 5. Klasse geeignet sind. Ich suche nicht nur zweisprachige Kinder-Filme - bei denen ist der Wortschatz häufig sehr anspruchsvoll und die Aussprache ist nicht zum Englisch lernen geeignet...

...zur Frage

Britische Radiosender und Vokabeltrainer

Hallo, ich will mir für Englisch einen britischen Akzent angewöhnen und möchte dafür auch britische Radiosender hören. Kann mir einer sagen, wie ich per Internet BBC oder so empfangen kann? Dazu würde ich gerne an meinem Wortschatz arbeiten, kann mir einer einen guten Vokabeltrainer (kostenlos) für den PC empfehlen? Am besten Offline!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?