Englisch lernen gut?

7 Antworten

Ich habe Englisch durch Bücher lesen gelernt, da hast du Zeit unbekannte Wörter nachzuschlagen. Am Anfang ist es etwas mühsam aber je mehr Kenntnisse du bereits hast desto leichter wird es. Grammatik lernst du da ganz nebenbei mit. Außerdem schau Filme, Serien, Videos im original bzw englisch mit englischen Untertiteln. Die deutschen sind nicht wörtlich und verwirren meist nur. Dadurch habe ich das meiste gelernt. Außerdem: englischsprachige chatrooms. :)

Okay, Vokabeln, aber auch Satzbilder ect lernt man am einfachsten indem man sie benutzt, Vokabellisten sind zum Beispiel total unpraktisch - lies dir englische Bücher durch, schau englische Serien, all das wird deinen Wortschatz und auch alles andere verbessern. Dafür muss man dann nicht mal jedes Wort nachsehen, das man nicht kennt, meistens reicht der Kontext zum Erschließen des Sinns. Viele englische Worte der Umgangssprache habe ich auf die Art gelernt.

Um das Lernen von Vokabeln und Grammatik kommst du wohl nicht rum.

Was mir persönlich beim Englisch Lernen sehr geholfen hat, waren Serien oder Filme auf Englisch. Vielleicht nimmst du dir einen Film, den du auf Deutsch schon mal gesehen hast, und schaust ihn mal auf Englisch. Wenn dir das erstmal zu schwierig ist, nimm Untertitel dazu.

Auch auf Englisch lesen bringt viel (egal ob Bücher, Magazine, Blogs...)

Kann man in dem Alter noch eine Sprache lernen?

Kann ich mit Mitte 20 noch perfekt Englisch lernen? Es ist ja schon gut aber halt grammatisch noch nicht einwantfrei, aber mich haben schon voll viele amerikaner und so für amerikanerin gehalten. aber nicht alle, ich will es bald so gut können dass es alle denken.

...zur Frage

Englisch: Wie am besten Wortschatz erweitern/ Vokabeln lernen?

Hilft das Rausschreiben von unbekannten Vokablen aus Texten und diese dann zu lernen?

...zur Frage

Ideale App für Amerikanisches Englisch lernen (nicht nur Vokabeln.)?

Huhu zusammen!

Da ich mich immer mehr für Sprachen interessiere, würde ich aber erstmal lieber mich weiter um mein Englisch kümmern und würde auch gerne mal ins amerikanische Englisch schauen und davon lernen.

Zuhause beschäftige ich mich echt viel damit und beherrsche die Englische Sprache schon ziemlich gut. Zurzeit schreibe ich auch auf einer Seite mit Amerikanern, die mir dabei helfen. Allerdings habe ich immer Bedenken wenn ich etwas auf Englisch schreibe, oder spreche, ob das Grammatikalisch falsch sein könnte. Falls ich später mal nach England, oder in die USA reisen will, möchte ich mich nicht blamieren. Ich will außerdem auch meinen Wortschatz vergrößern und mich einfach sicher fühlen wenn ich mit ihnen kommuniziere.

Kann jemand eine oder mehrere Apps empfehlen die fürs lernen gut geeignet sind?

LG

...zur Frage

Serien um Englisch besser zu lernen?

Ich bin echt Grotten schlecht in Englisch, mündlich, als auch schriftlich. Grammatik und Vokabeln bin ich eigentlich sehr gut, aber da in der Oberstufe nur noch Textarbeit vorkommt tue ich mich um so schwerer. Welche Serien könntet ihr mir empfehlen? Mich würde z.b. Naruto oder Onepiece sehr gefallen, aber dort wird weniger gesprochen als gekämpft. Auf Simpsons habe ich keine Lust. Und allgemein, hilft das wirklich so viel beim Textverständnis und bei der Sprache? Weil mündlich ist es immer so, dass mir ein paar Vokabeln immer fehlen, und dann muss ich den Satz irgendwie bilden, der sich dann wirklich nicht an Oberstufe anhört. Danke

...zur Frage

Möglichkeiten, um Englisch perfekt zu beherrschen

Hallo,

in circa 3 - 3,5 Jahren habe ich vor nach meinem Studium ins Ausland zu gehen.

Hierfür würde ich gerne so langsam anfangen Englisch zu lernen. Natürlich hatte ich nun ca. 9 Jahre Englisch, allerdings würde ich die Sprache gerne perfekt beherrschen, sodass ich auf keinerlei Verständigungsprobleme stoße.

Habt ihr Tipps, wie ich die Sprache in diesem Zeitraum nahezu perfekt lernen kann?

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?