Englisch Kurs in Bewerbung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Englischkurs durch das Arbeitsamt ist nicht so schwierig zu bekommen. Es gibt einen zertifizierten Kurs bei Wall Street English für Menschen in dieser Situation. Ich hatte einen Termin bei WSE in Schwabing und sie haben mir geholfen, alles für das AfA vorzubereiten. Mit den Unterlagen bin ich dann zu meinem Arbeitsamtberater und wir haben alles zusammen besprochen. Da Englischkenntnisse in meinem Job vorausgesetzt werden, habe ich einen Bildungsgutschein für einen 3-Monatigen Kurs bekommen. Die Unterstützung war super und im Kurs hab ich viel gelernt. Ich kann euch das nur empfehlen.

Wenn du noch Fragen hast oder mehr wissen wollst, schickt mir einfach eine Nachricht, ich antworte dich gerne und gebe dir die Kontaktdaten von meiner Beraterin bei Wall Street English.

du schreibst, du machst das, weil du deine Englischkenntnisse im Hinblick auf deine beruflichen Fähigkeiten und Möglichkeiten verbessern willst bzw weil es dir dafür wichtig ist. hört sich viel besser an :) man muss dein interesse an dem ganzen rauslesen können^^

beim lebenslauf wenn er fließtext ist fügst dus zeitlich richtig einfach ein, wenn er stichpunktmäßig ist genauso. halt auf die zeitlich richtige reihenfolge achten.

Ich würde die BAfA aussen vor lassen und nicht erwähnen.

unter ausbildung:Businessenglischkurs der BAfA Zeitraum

Was möchtest Du wissen?