Englisch, Grammatik, Gerunds, Sätze bilden, Rat/Hilfe

3 Antworten

Hallo,

das gerund ist neben dem present participle eine ing-Form des Verbes.

Im Prinzip ist das gerund ein Substantiv, das man aus einem Verb gebildet hat (vgl. Deutsch: Verb singen -----> Substantiv das Singen.

1 Das gerund kann wie ein Substantiv verwendet werden

als Subjekt eines Satzes (= Substantivierung)

Beispiele:

Smoking is strictly forbidden.

Dancing is great fun.

Going by train bus takes even longer.

als Objekt nach bestimmten Verben. Es entspricht oft einem Infinitiv im Deutschen.

Beispiele:

  • Can you imagine working at a nuclear power station? = Kannst du dir vorstellen, in einem Kernkraftwerk zu arbeiten?

  • They risk losing all their investments. = Sie riskieren, ihre gesamte Investition zu verlieren.

  • He suggested going by train. = Er schlug vor, mit dem Zug zu fahren.

  • The travel agent recommended booking early. = Das Reisebüro empfahl, früh zu buchen.

nach Präpositionen (Achtung: nach "to" folgt meist der Infinitiv), z.B.: be good at, interested in, responsible for, fond of usw.

nach folgenden phrasal verbs (Verben, die fest mit einer bestimmten Präposition verbunden sind), z.B. :

be for/against, care for, give up, keep on, leave off, look forward to, put off, see about, be used to, insist on usw.

nach bestimmten Verben, z.B.:

admit, anticipate, appreciate, avoid, consider, defer, delay, deny, detest, dislike, dread, enjoy, escape, excuse, fancy, finish , forgive, imagine, involve, keep, loathe, mind, miss, pardon, postpone, prevent, propose, recollect, remember, resent, resist, risk, save, stop, suggest, understand

Beispiel : Do you mind opening the window?

als prädikative Ergänzung nach to be

Beispiel : His favourite activity is photographing

nach Präpositionen:

Beispiele :

• after calling her, before going to the theatre; What about going for a swim?

Das gerund kann auch wie ein Substantiv ein Possesivadjektiv oder einen possessive case bei sich haben

Beispiele :

• Would you mind my opening the window?

• She did not object to her brother’s smoking.

Die einfachere Konstruktion Verb + Objekt + gerund kommt aber im modernen Englisch heute häufiger vor. Diese Konstruktion wird auch gerund mit eigenem Subjekt genannt.

• Would you mind me opening the window?

• She did not object to her brother smoking.

2 wie ein Verb kann das gerund (das nicht nur die Funktion eines Substantivs hat) aber ein eigenes Objekt haben

• z.B. nach Verben wie enjoy, love, like, go on …)

Beispiele :

• Hans enjoys living in Munich. • She didn’t like walking the dog in the rain.

Ob gerund oder infinitiv, hat viel mit Auswendiglernen zu tun. Das ist auch der Grund, warum man im Vokabelheft, auf der Karteikarte oder im Vokabeltrainer bei Verben auch immer vermerken sollte, ob ggf. das gerund, der to-infinitive oder auch beides steht bzw. stehen kann.

Nach einigen Verben kann sowohl der to-infinitive als auch das gerund stehen, allerdings mit unterschiedlicher Bedeutung:

Beispiele:

• He stopped smoking. (Er hörte mit dem Rauchen auf, d.h. er hat es sich abgewöhnt.)

• He stopped to smoke (and answered the phone.) (Er hörte auf zu Rauchen, (um ans Telefon zu gehen.)

  • remember + gerund = sich erinnern an / etwas getan zu haben (I remember meeting him at the theatre.); bezieht sich auf die Vergangenheit
  • remember + to-Infinitive = daran denken, etwas zu tun; etwas nicht vergessen (Please remember to switch off the light before you go.); bezieht sich auf die Zukunft

In anderen Fällen gibt es nur einen geringfügigen Unterschied zwischen dem gerund und dem infinitive:

I like to play computer games when I’m tired. (Das ist in der konkreten Situation so.) I like playing computer games. (Es ist immer so, handelt sich um eine allgemeine Vorliebe für etwas.)

Hilfe dazu findest du in jedem guten Grammatikbuch und im Internet bei ego4u.de, englisch-hilfen.de,

tutoria.de/wiki/englisch/300/infinitiv-und-gerundium

:-) AstridDerPu

http://www.youtube.com/watch?v=n8A3DDdz2A0&list=PLFC2542B6D745E97D&index=1&feature=plpp_video
  1. ....they ARE scared of.....2....The others, hier kann das THE auch weggelassen werden , muss aber nicht sein.

3 Quite a lot of young people quickly give up looking for 'dream job'..... Oder Quite a lot of young people give up loooking for 'dream job' quickly.

Some students start learning another foreign language, because they are sure, that speaking more tHan one foreign language is necessary in A top job.

0
@Maiensee

KEIN Komma vor "that", wenn "that" einen Nebensatz (z.B. Objektsatz) einleitet!

1
some - afraid of - leave school - because - scared of - not get - a job

Mein Ergebnis: Some are afraid of leaving school because they are scared of not getting a job.

das zweite müsste richtig sein

Quite a lot of young people - quickly - give up - look for - 'dream job'

Mein Ergebnis: Quite a lot of young people are giveing up quickly looking for 'dream job'.

Quite a few young people - believe in - work - hard - at school

Mein Ergebnis: Quite a few young people are believeing in working hard at school.

Das nächste ist richtig

Some studenst - start - learn - another foreign language - because - they - sure - speak - more than one foreign language - is - necessary in - top job

Mein Ergebnis: Some students start learning another foreign language because they are sure speaking more than one foreign language is necessary in top job.

Dein "Quite a lot ... "-Satz ist falsch, auch der folgende mit Quite a..." ist falsch.

Du** verwechselst gerund mit progressive form**, und zudem müsste das e (z.B. in "giving") jeweils weg.

Die Sätze des Fragenden waren also, mit Ausnahme von Satz 1, richtig.

1

Das stumme End e fällt beim Anhängen von ing weg. -----> giving, believing

1

Englisch Vorteile und Nachteile vom berphmt sein!

Hey,

also ich habe hier Vor- und Nachteile über das berühmt sein geschrieben auf Englisch. Ich möchte nur das ihr schaut ob es mit der Grammatik und dem Satzbau so passt. Rechtschreibfehler müsst ihm mir nicht sagen :) Danke schon mal im Voraus.

On the one hand it is beautiful to be famous because you have much money and you can afford you everything. Secondly you're in the Center Point and everyone likes you except some. But on the other hand you don't have privacy, they know everything about you. You have to life in fear because there always people who are jealous on you. You don't can go out of the house and go somewhere without that someone recognize you. The magazines perhaps write something about you such as "Oh my good the plastic surgery went wrong" and you have to read it and can't say anything because they are allowed to write something like that. And finaly in most cases famous people access to drugs because they can't withstand the pressure anymore.

Andreeeea

...zur Frage

Warum ist das Gerundium von ire eund-?

ire - Wortstamm ist ja i, dann noch ein e dazu weil das ja bei der i-Konjugation und der konsonantischen so ist, dann hat man ie+die Gerundium Endung, also iend- + Endung der O-Deklination mask. ! Das ist aber falsch, das Gerundium von ire ist nicht iend. Warum heißt also das Gerundium von ire anstatt iend-i/o/um "eund-i/o/um" ???

Oder ist das einfach was, was man auswendig lernen muss ?

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wann ich was benutzen muss?

...zur Frage

Traumbeurf (Englisch)

Hallo! Ich schreibe Morgen eine Englisch-Arbeit. Ich muss eine kurze Zusammenfassung über einen beliebigen Traumebruf schreiben und wollte fragen ob meine passt. Bitte auf Schreibfehler/Zeitfehler hinweisen! Danke

My dream job is a nurse. They works in a hospital and help sick people. I like this job because it's nice to help people. Nurses gets 2000 euro. My mother works as a nurse in Oberwart. This job is very stressful but also beautiful. Next year I will go to the Ecole. After that I will go in the School of Nursing.

...zur Frage

Unterschied Gerundium und Gerundivum (Latein)?

Wie unterscheide ich Gerundium und Gerundivum im lateinischen ? Beim erkennen und übersetzen ?!

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Morgen mündliche Englisch Realschulprüfung, Text Korrektur

Hallo, ich habe morgen meine mündliche Realschulprüfung. Wir haben heute die Aufgabe für die Kurzpresentation(2-3min.) bekommen und wollte eure Meinung wissen. Es geht um ,,My Dream Job,, Hier ist der Text: My dream job Now I will tell you something about my dream job. My dream is to be a police officer because the uniform gives me strength. When I was a child I always wanted to arrest criminals to secure the city. I had three weeks internship at the police station and it was very interesting. So I can imagine to work as a cop. There are many departments in this job. Once the police protection, second the criminal police and finally the district police. The police protection has many interesting activities. They are called to inserts, to traffic accidents but anyway it is very dangerous because they arrest criminals. The criminal police is also an interesting department. They consult witnesses, they consult victims of crime, write reports and they are civil. That’s very important so they are not recognized by the criminals. The district police is something for older cops because they don’t have much action. They attend schools and speak with the pupils. That is not a thing for me. I want to work more at the police protection because it is very interesting. In this job you can earn about 2000 € a month. But it also can increase. That was my presentation about my dream job.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?