Englisch: gerund oder infinitive?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach "enjoy" ist nur das "gerund" möglich:

I enjoy travelling.

Nach "love" und "like" ist beides möglich.

I like/love travelling. // I like/love to travel.

Bei "would like/would love" ist nur der Infinitiv möglich.

I would like / I would love to travel around the world.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
05.11.2016, 18:22

Thanks. ☺

0

Du kannst im Prinzip immer beides benutzen. Im Deutschen wird es jedenfalls immer gleichübersetzt. Allerdings gibt es da AUsnahmen (klar, wo auch nicht ;D), wei z.B. to remeber. Da beschreibt der infinitiv, dass man an etwas denkt, im Sinne von nicht vergessen und das Gerundium die Erinnerung selbst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
05.11.2016, 18:23

Nein, diese Aussage ist eindeutig falsch:

Nach "enjoy" wie nach einer Reihe anderer Verben, kann niemals ein Infinitiv stehen.

0

Was möchtest Du wissen?