Englisch für Kiga-Kinder - ist das sinnvoll?

8 Antworten

Hallo,

ich bin grundsätzlich für Englisch für Kindergartenkinder, denn bekanntlich wird das Gehirn in den ersten 5 Lebensjahren gestaltet.

Wer schon einmal im fremdsprachlichen Bereich mit Kleinkindern zusammengearbeitet - nicht gelernt, gedrillt, gepaukt,

sondern gespielt, gesungen, geturnt, gebastelt, gemalt, gereimt, erzählt, gekocht - hat,

weiß dass Kleinkinder wahre Sprachgenies sind.

Kinder saugen Wörter (Redewendungen, Tonfall, Sprache) wie ein Schwamm auf, während Erwachsene sich Vokabeln 'einhämmern' müssen. Im Gegensatz zu Erwachsenen kennen Kinder keine falsche Scheu, reden wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, haben keine Angst davor etwas falsch zu machen, sich eine Blöße zu geben.

Schade, dass dieses Potential in Deutschland erst so (zu!!!) spät genutzt wird, und dass man sich hierzulande auf diesem Gebiet so schwer tut, hitzig über das Für und Wider diskutiert und sich mit Händen und Füßen gegen den Erwerb einer Zweitsprache schon im Kleinkindalter wehrt.

Skandinavien und andere unserer europäischen Nachbarländer sind uns hier um Nasenlängen voraus.

Parallel dazu bedarf es in Deutschland m.E. einer grundlegenden Änderung der Lehrerausbildung und der Lehrpläne, des gesamten Bildungssystems.

Dann könnte mit der 1. Klasse bilingualer Unterricht für alle Kinder beginnen.

:-) AstridDerPu

 

Ich glaube, in keiner Zeit des Lebens kann man wieder so viele Fremdsprachen auf einmal lernen, wie in den ersten Jahren seines Lebens. Ich habe vor ein paar Jahren einen Übersetzerlehrgang gemacht. Meine Lehrerin kommt aus England. In ihrer Familie wird heute noch Englisch gesprochen. Auch mit ihrem Enkel redet sie nur englisch. Die Eltern aber deutsch. Ihr Sohn konnte als er zur Schule kam, perfekt englisch sprechen. Allerdings hatte er beim Lernen im Englischunterricht die gleichen Probleme, wie die anderen Kinder. Die Grammatik. Er wusste zwar was richtig ist, aber nicht unbedingt warum das so ist. Er musste also auch noch lernen und hat sich nicht gelangweilt. Übrigens habe ich mal im Internet gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass ein Kind zwischen 3 und 6 Jahren in der Lage ist f ü n f Sprachen gleichzeitig zu erlernen. Ich war schon ziemlich erstaunt. Aber muss wohl möglich sein.

Es sollte als Angebot für Kinder mit einer Sprachbegabung laufen. Ob die Kinder was damit anfangen können, werden sie dann schon sagen oder zeigen und es sollte auf jeden Fall freiwillig sein.

Kind im Kindergarten löst sich von der Mutter nicht ab

Hallo,

mein Kind geht seit 2 Monaten in den Kiga. In der letzten Zeit lässt er mich nicht gehen. Ich bleibe. Nicht in der Gruppe, sondern im Elternzimmer. Nur so funktioniert es. Das Kind kommt auch kein einziges Mal ins Elternzimmer, um zu überprüfen, ob ich da bin.

Soll man weggehen, auch wenn das Kind sich absolut nicht lösen kann oder soll man irgendeine andere sanfte, für alle Beteiligten angenehmere Lösung finden?

Wir haben versucht, dem Kind zu erklären, dass ich nur für eine halbe Stunde weggehen muss. Aber selbst das hat nicht funktioniert. Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann? Vielen Dank!

...zur Frage

Kindergarten und übertreibende Mütter

Neulich saß ich beim Arzt..und da waren natürlich auch Mütter mit Kindern und eine ist mir besonders aufgefallen.. Sie wollte uuunbedingt das ihr Sohn etwas trinkt und der kleine meinte "nein ich habe eben im Kindergarten getrunken" und sie schaut ihn erstaunt an und meint "was denn?" da sagt der kleine "na die milch" und dann fing es erst richtig an.. Die Mutter hat dann die nächste halbe Stunde auf den kleinen eingeredet das er die KIGA Milch nicht trinken soll..weil das eine "böse" Milch ist und er gefälligst nur die trinken soll die Mama gut findet..und das soll der den KIGA Tanten auch so sagen mit einem schönen Gruß von der Mutti...

Ich musste dann an meine Praktika im Kindergarten denken,, es war sehr sehr stressig 3 Erwachsene und 30 Kinder im Schnitt.. und es gab beim Mittagessen oft Ärger.. "Die mama hat gesagt ich trinke zuhause was" "nein mama hat gesagt der Putting ist ihh" "nein mein papa sagt ich muss das gemüse nicht essen" und immer solche Sachen..

Jetzt frage ich mich wieso viele Eltern ihre Meinung so sehr auf das Kind übertragen müssen?? Sowas würd ich nie tun nach dem Stress den es dann immer gab (nicht nur beim Mittagessen) wieso ist das so? Wenn Erzieher und Eltern sich dann aussprechen haben die Eltern natürlich immer Recht und ob es das in der Gruppe noc schwieriger macht interessiert natürlich niemanden.

...zur Frage

Wie werden in der gymnasialen Oberstufe die Kurse festgelegt?

Hallo liebe Community,
Ich komme nach den Sommerferien in die 10. klasse, in der man nur noch Kurse hat und die alten Klassenverbände aufgelöst werden. Nach welchen Kriterien werden z.B die Grundkurse (deutsch, mathe, englisch) gemischt? Denn ich habe von Schülern aus der Stufe über uns mitbekommen, dass teilweise die halbe Klasse in einem Kurs war und zum Teil nur 2 oder 3 Schüler.  

...zur Frage

4 Sprachige Erziehung?

hallo alle zusammen,

ich bin halb deutsch halb portugiese. meine frau ist halb russin halb amerikanerin. jaja ich weiß, dass sich da zwei halbe gefunden haben ^^ jedenfalls erwartet meine frau in 4 monaten unser kind. deshalb wollte ich fragen ob wir es 4 sprachig erziehen sollen. wir leben in deutschland deshalb denken wir das wir dem kind kein deutsch beibringen sollten, da es durch das umfeld wie kindergarten,freunde usw. deutsch lernen wird. das problem sind jetzt natürlich die anderen 3 sprachen die wir ihm beibringen wollen. wie machen das? spreche ich mit ihm nur portugiesisch und meine frau abwechselnd russisch und englisch? mit zwei sprachen würde es funktionieren aber mit drei? bin unsicher ob das funktioniert. vielleicht lässt meine frau russisch weg und spricht nur englisch. oder doch alle 3.

BITTE HELFT UNS

...zur Frage

Um Englisch zu lernen, wollte ich mich mit meiner Freundin oft Englisch unterhalten. Hat damit jmd Erfahrung, bzw. wie verbessert man sich am besten?

Siehe Frage

...zur Frage

Warum ist Englisch die Weltsprache?

meine frage ist schon im überschrift. Warum ausgrechnet Englisch?was qualifiziert Englisch ein weltsprache zu sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?