englisch besser werden buch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

- Ob das nötig ist, wenn du bereits ein 3er-Niveau hast, weiß ich nicht. Was so ein Sprachkurs vermittelt (gerade wenn er für "Einsteiger" ist), wirst du zu großen Teilen schon können bzw. im Unterricht vermittelt bekommen haben.

- Grammatikübungen und -erklärungen findest du in deinen Schulmaterialien oder kostenlos online, da brauchst du kein Geld ausgeben.

- Dasselbe gilt für Wortschatz und Rechtschreibung.

- Einsprachige Wörterbücher, Bücher zum Thema Sprachgebrauch und das Lesen von englischsprachiger Literatur (oder Filme im Original schauen) helfen auch sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungsgemäß lernt man am besten mit Dingen die einem Spaß machen. Ich hab einfach angefangen englische Comics und Bücher zu lesen, Filme und Games nur noch auf englisch laufen zu lassen und mich online mit Briten oder Amerikanern zu vernetzen und mit ihnen zu chatten oder zu skypen. Ich würde behaupten dadurch lernt man schneller und besser als mit jedem Lehrbuch, vor allem was den Wortschatz angeht. Ein gewisses Level sollte man natürlich schon haben, aber ich denke mit ner 3 bist Du schon ganz solide dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu diesem Buch kann ich nichts sagen.

Ich habe aber gute Erfahrungen mit folgendem Buch gemacht:

Abschluss-Prüfungsaufgaben Realschule für Schüler

Bewährte Unterstützung bei der selbstständigen Prüfungsvorbereitung.
Vom Kultusministerium zentral gestellte Abschluss-Prüfungsaufgaben. Mit
ausführlichen Musterlösungen.

Fach: Englisch

aus dem Stark Verlag (starkverlag.de/reihen/bundesland.asp?reihe=86&fach=E).

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?