Englisch Arbeit.. teilhälfte 0 Punkte.. 6 Klasse berechtigt. Was sagt ihr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Null Punkte ist schon krass.. er müsste allein schon paar Punkte kriegen, weil er alles reingebracht hat. Beim Formulieren von Texten zählt ja Inhalt, Sprache und Grammatik (glaube ich). Jemand der gar nichts geschrieben hätte, hätte auch null Punkte gekriegt. So gesehen ist das total ungerecht bewertet. Er hat sich immerhin die Mühe gemacht und alles reingeschrieben. Das sollte im schlechtesten Fall mit paar Trostpunkten bewertet werden - wenn nicht sogar mehr!

Dass sie den Text wegen der Umgangssprache schlecht bewertet, kann ich noch verstehen. Allerdings kann ich auch die Meinung deines Bruders verstehen! Ich würde echt mit der Lehrerin nochmal reden und wenn die auf der Meinung beharrt, dann würde ich einen anderen Englischlehrer zu Rate ziehen.

Letztendlich ist es nur eine Note.. Man muss schauen, ob einem der Aufwand wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man in der Schule Englisch lernt, dann wird ja darauf geachtet, dass man korrektes Englisch lernt und insofern finde ich, dass seine Lehrerin schon recht hat. Mal abgesehen davon, dass es in einer Schulaufgabe nun mal Punkte auf Sprache, Grammatik, etc. gibt. Woher soll die Lehrerin auch wissen, was davon jetzt "richtig" sein soll und was nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde für einen 6.Klässler hat dein Bruder die Aufgabe hervorragend gemeistert. Das er überhaupt soviel Umgangssprache kennt, überrascht mich. Zumindest das, hätte die Lehrerin honorieren können. Er hat nur nicht alle Topic einfliessen lassen oder das stand da noch, war ja nur Auszug oben.

Kurzum, ich wäre froh gewesen Kinder 6. Klasse so was in einer Arbeit zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

American school wuerde ich das, trotz einiger Grammatikfehler, durchgehen lassen.

Auch in Amerika heisst es zwar "ain't ain't a word" aber der Text ist eben extrem Slang - um nicht zu sagen Redneck!

Null Punkte finde ich ungerechtfertigt! Zumindest ein 'Genuegend' haette es schon sein duerfen wenn der Text so dahin geht... Da haette die Lehrerin nicht von Umgangssprache in einer Amerikanischen Schule reden sollen wenn ihr das ganz und gar nicht passt!

Fazit: "Schoen" geschrieben ist es zwar nicht aber die Aufgabe wurde erfuellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte unbedingt Grammatik wiederholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?