Englisch Abitur - Anforderungsbereiche 1,2 und 3 - genereller Aufbau!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf das Bundesland an! In NRW schreibst du zu A1 und der Analyse einen zusammenhängenden Essay. Zwischen A1 und A2 steht nur ein Überleitungssatz!

Bin Berlin/Brandenburg

Ok verstehe, aber bei der Analyse, wie willst du da einfach anfangen? Muss ich davor nicht kurz aufgreifen worum es im Text geht, also ebenfalls einen Überleitungssatz der sich spezifisch auf die Aufgabenstellung bezieht?

0
@Kupelli

Ja genau: Du hast die Inhaltsaufgabe bearbeitet und greifst den Aspekt auf, der zur Analyseaufgabe führt. So hast du eine Überleitung und einen zusammenhängenden Text. Beispiel: (Einleitung zum Text, dann:) The character describes how he spent the day. First ..., then ... In the end ... (Überleitungssatz:) As it is a first person narration everything is told from the character's point of view. On the one hand this is a limited perspective (Zitat, Beleg), on the other hand it gives insight into the character's mind (Zitat, Beleg). Dann kommen die Details der Analyseaufgabe. In diversen Abiturtrainerheften finden sich Erklärungen, Aufgaben und Übungen dazu. Schau mal in der Bücherei, ob du ein Heft ausleihen kannst.

0

Hey...bei uns (Schleswig-Holstein) kriegen wir seit der siebenten Klasse eingetrichtert IMMER eine Einleitung zu schreiben...ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man einen Text ohne Einleitung anfangen soll...!! :)

Beim Anforderungsbereich 2 brauchst du auf jeden Fall Einleitung, Hauptteil und Schluss...wenn du etwas anlysierst, tust das ja schließlich, weil du auf irgendetwas hinaus willst...das fasst du dann im Schlussteil mit deiner eigenen Meinung zusammen...!! :)

Bei AB1 brauchst du nur eine Einleitung, den Schlussteil kannst du Dir sparen!! :)

Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe, ich konnte Dir helfen!! :)

Was möchtest Du wissen?