englich referat

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß ja nicht unbedingt wieviel Zeit ihr für ein referat habt. Aber ich würde zu aller erst eine Begriffsdefinition von Monster machen. Den Geographischen Begebenheiten von Loch Ness. Den dokumentierten Sichtungen. Die jeweiligen Punkte wären natürlich mit Bildern zu untermalen. Und letztlich noch ein Fazit ob ihr auch der Meinung seid ob es ein solches Monster gibt oder auch nciht.

gaaaanz wichtig ist, wie flüssig man den Vortrag vorspricht.

Ich habe letztens einen Englisch-Vortrag über Nelson Mandela gemacht, eine 1+ bekommen, weil ich halt sehr gut geübt habe und sehr sehr flüssig gesprochen habe. Auch wichtig ist, dass man selbstbewusst auftritt und laut, deutlich und langsam spricht.

Und ebenfalls sehr wichtig ist ein super Schlusswort. Ich hatte zum Beispiel ein englisches Sprichwort: "The future belongs to those who believe in the power of their dreams." Auf Deutsch: "Die Zukunft gehört denen, die an die Kraft ihrer Träume glauben." Dies verleiht dem Vortrag das gewisse Extra.

Zum Aufbau und Inhalt können andere dir besser helfen als ich.

ihr braucht einen aufhänger, am anfang des referates, macht zB eine abstimmung, wer dran glaubt und wer nicht. dann macht ihr eure gleiderung, die ihr am besten sichtbar habt, zB an der tafel. dann erzählt ihr halt alles, was ihr so rausgefunden habt, in einer sinnvollen reihenfolge. also zB geografisches, sichtungen, fotos, wer so dran glaubt von den promis... ganz wichtig: frei sprechen! am besten reicht euch die gliederung zum sprechen, kleine kateikarten mit stichpunkten sind aber auch ok. das wichtigste solltet ihr zB auf einer folie zusammenfassen und nach und nach aufdecken. am ende verteilt ihr ein handout, wo alles noch mal kurz drauf steht und kehrt noch mal auf den anfang zurück, hat sich die meinung bei einigen jetzt vielleicht verändert? dann fragt ihr, ob es noch fragen gibt, beantwortet diese gegebenenfalls und fertig

Ihr könntet selber ein Loch Ness basteln und mit ihm ein Interview spielen. Ihn quasi vor der Klasse ausfragen. Oder ihr macht das ganze auf Video und spielt es dann vor.

Mit Spielzeugdrache (Playmobil, Lego, Schleich...) und Plastiksee etwas bauen oder einen Film drehen.

hey cole iden danke wär ich bestimmt nicht selbst drauf gekommen :D

vll mit ner spannenden geschichte xD

Was möchtest Du wissen?