Englandaustausch - lohnt sich das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

  • Verbesserung der Englischkenntnisse
  • Praktische Anwendung der Englischkenntnisse
  • Erlernen englischer Redewendung jenseits der Schule und Wörterbücher (siehe auch: What’s For Tea? – Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht – Claudia Hunt)
  • Erlernen eines englischen Akzents
  • Verbesserung des freien Sprechens in der Fremdsprache
  • Verbesserung des Hörverständnisses
  • Verbesserung des Sprachverständnisses
  • Völkerverständigung
  • Kennenlernen anderer Sitten und Bräuche (siehe auch: How to be an Alien - George Mikes (http://lib.ru/ANEKDOTY/mikes1.txt_with-big-pictures.html#6) und Watching the English - Kate Fox)
  • Kennenlernen neuer Leute
  • neue Freundschaften schließen
  • Stärkung des eigenen Selbstbewusstseins
  • Förderung der eigenen Selbstständigkeit
  • Auslandserfahrung

Ein Englandaustausch ist absolut empfehlenswert.

:-) AstridDerPu

AstridDerPu 29.03.2012, 19:36

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Es fördert vor allem deine sprachlichen Fähigkeiten, wenn du dich richtig integrierst. Eine Freundin von mir hat das gemacht und sprach nach 2 Monaten fließend englisch. Sie hat sich da aber auch richtig reingehangen.

Du übst dein Englisch, lernst redewendungen und wortgebräuche die nicht in unseren englischbüchern sind (schimpfwörter xDD) und das beste, keine schule xDD

wer weiß was Swashbucking heißt ??? xDD lol, oke scherz beiseite, ich würd schon sagen dass es sich lohnt, ne freundin von mir war 2 wochen in england und ist viel besser geworden

Was möchtest Du wissen?