engl. namen (aus 19. jahrhundert) für buchcharaktere gesucht:)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Namen aus dem alten Testament waren auch im 19. Jhd. stark verbreitet allerdings haben Vornamen damals auch ganz andere Konnotationen gehabt. Alt testamentarische Namen waren z.B, bei Puritanern und Methodisten sehr beliebt, zudem gab es auch viele Vornamen die aus dem Gälischen stammen und damit auf eine schottische oder Irische Herkunft hinweisen. Im Web gibt es ein ganz gutes Verzeichnis für die Namensethymologie

http://www.behindthename.com/nmc/eng.php

Meine Vorschläge für deine Senioren wären:

Weiblich: Hyacinth, Philomena, Maude, Ethel, Hortence, Mildred

Männlich: Mordecai, Obediah, Uriah, Meriwether, Horatio, Archibald

wow echt gute seite, danke!

0

Ayden ElizaElizabethGeorgeHenryIsaacGregoryMariaMinaAura

so mehr fallen mir grad nciht ein... einfach mal auf seiten für babynamen suchen- ist echt manchmal hilfreich ;)

Was möchtest Du wissen?