ENGELSTROMPETE ist verstümmelt!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt nicht nur die grünen Raupen (was mal aus ihnen werden würde, wenn ich sie wachsen ließe?) auch die von uns alle so geliebten braunen Nacktschnecken können die Engelstromteten Blätter (und Knospen!) ganz schnell und gründlich zerfressen! Haben sich ältere Blätter in Gerippe verwandelt, dann waren es wahrscheinlich Schnecken. Wenn die kleinen jungen Blätter sind, dann tippe ich auch Blattwanzen - die fressen an den Blattknospen und die Löcher wachsen mit den Blätter. Unter meinen Trompeten habe ich Pflanzen mit wunderbar heilen Blätter, andere mit Schneckenlöchern, Blattwanzenlöcher und auch Raupenfraßlöcher. Muss man absammeln - oder Chemie? Als "Bild" habe ich die Pflegeanleitung angehängt, die ich immer mitgebe, wenn eins meiner "grünen Kinder" ein neues Zuhause bekommt :-) Hat nicht geklappt mit dem Anhang :(

Was möchtest Du wissen?