Enge Gefühl in Brust und Hals?

2 Antworten

Ich denke ich hab dieses Engegefühl auch schon manchmal gehabt, bin mir aber nicht sicher obs das gleiche ist, bzw was das genau ist. Vielleicht was natürliches von Lunge oder Herz oder Muskeln. Falls du gerade/seit kurzem relativ viel Stress hast, kanns vielleicht auch daran liegen.

Kleine Zuckungen hab ich auch, speziell nach Koffein oder wenn ich mich unwohl fühle oder so. Bei Magnesium Mangel auch soviel ich weiß, aber das ist dann eine andere Art von Zucken. Quasi nur ein einziger Muskel schnell hintereinander.

Mit dem Nacken knacken mach ich auch schon ziemlich lange standardmäßig. Es kann gut für dich sein, oder nicht. Ein Chiropraktiker vor Ort könnte dir das sicher beantworten. Von mir weiß ich ziemlich sicher, dass das mit dem Nacken was gutes ist, hab aber früher auch sowas in die Richtung gemacht, nur dass es dann weiter unten so auf Schulterhöhe geknackt hat. Ein Arzt hat mir gesagt, wenn ich merke dass es in diesem Bereich anfängt weh zu tun soll ich das lassen. Was ich mittlerweile schon gemacht habe. Das mit dem Nacken fühlt sich aber gut an bei mir, wenn mans nicht zu oft macht.
Denke nicht dass das zusammenhängt mit dem Engegefühl.

Würde mich mal durchchecken lassen beim Arzt bzw ihm halt die Beschwerden erklären, wennst auf Nummer sicher gehen willst oder wenns mehr wird.

Hey.

Ein Engegefühl linksseitig kann vom Herzen herrühren, insbesondere, falls es sich wie ein Brennen anfühlt und ev. in Arm, Rücken, Schulter, Hals ausstrahlt. Falls dies öfters vorkommt, solltest du dich mal von einem Kardiologen untersuchen lassen, damit sicher ist, dass dein Herz richtig pumpt und du genügend "Puste" hast. Dies gilt umso mehr, wenn du weiblich bist, da dann die Anzeichen von Herz-Problemen sehr oft unterschätzt werden bzw. leider nicht arg schmerzen, sondern nur soso-lala.

Was möchtest Du wissen?