Eng-Sub Anime downloaden, ist das legal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Animes auf YouTube, Myvideo oder Clipfish kannst du nach deutschem Urheberrecht straffrei herunterladen, da es sich um eine nicht offensichtlich rechtswidrige Seite handelt. (Privatkopie ist im § 53 UrhG geregelt.)

Bei Proxer.me gilt eine andere Vorschrift: Rechtlich gesehen machst du dich als Konsument nicht strafbar, sofern du auf der Seite ausschlisslich streamst und nichts herunterlädst, da es sich um eine offensichtlich rechtswidrige Quelle handelt. (Ausnahme ist im § 44a UrhG geregelt.)

Streng genommen ist nur das verbreiten und nicht der download illegal.

Wenn du dir etwas aus dem Internet runterlädst kann es immer passieren das ein Virus dabei ist

Also, ist das legal? (Wenn ich das nur für mich nutze)

0
@Ahina

Ich habe folgendes im Internet gefunden

Ansehen von Streams, z.B. auf

kinox.to:

Die

Anbieter solcher Streams handeln

klar illegal. Bei den Nutzern sieht es dagegen anders aus. Zwar

wird beim Streaming eine flüchtige Kopie im Arbeitsspeicher des PCs hergestellt, diese Kopie ist jedoch durch eine gesetzliche Regelung

gerechtfertigt, da sie nur zu dem Zweck angefertigt wird, den Film

anschauen zu können. Das bloße Ansehen eines urheberrechtlich

geschützten Werkes, der sogenannte Werkgenuss, kann jedoch nie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

2

Was möchtest Du wissen?