Energy Drinks , täglicher Konsum ..?

5 Antworten

Wegen einer Dose brauchst Du Dir noch keine Sorgen machen - im Gegenteil. Du hast ja selbst festgestellt dass sich die Laune verbessert - und der Zucker bringt zusätzlich Energy um Deine Arbeitsleistung zu steigern. Über schädlich oder auch nicht entscheidet wie bei fast Allem immer die Dosis. Wegen der belebenden Wirkung sind Energy-Drinks besonders abends (Schlafstörungen) nicht zu empfehlen. Und Vorsicht! Genauso wie man durch Gewöhnung an Alkohol zum Alkoholiker werden kann, so kann man auch durch Energy-Drinks zum Energy-Drinkoliker werden. Das in den Drinks enthaltene Koffein vertreibt Müdigkeitserscheinungen und leichte Kopfschmerzen, muntert auf und erzeugt in höheren Dosen (600 mg, entspricht ca. vier bis sechs Drinks) euphorische Stimmungen. Bei hoher Koffein-Dosis kann es zu Herzrasen, Zittern und erhöhter Nervosität kommen. Wer mehr als vier bis sechs Drinks täglich trinkt, für den besteht die Gefahr einer körperlichen Abhängigkeit. Entzugserscheinungen in Form von Kopfschmerzen, Nervosität, Konzentrationsstörungen und Reizbarkeit sind weitere Nebenerscheinungen.

Ich denke eine Dose täglich ist da nicht weiter schlimm. Ich trinke auch meistens eine :-) Gesundheitliche Auswirkungen habe ich bis jetzt auch nicht bemerkt. Da gibt es schlimmeres....

Aber ich versuche auch, nicht mehr jeden Tag eine Dose zu trinken. Einfach weil das Zeugs so viel Zucker hat ^^ Ich muss bisschen auf meine Linie achten ;-)

LG

Naja, abhängig vielleicht nicht. Aber die Inhaltsstoffe sind sicher nicht gerade die gesündesten. Schon mal durchgelesen??? Das Zeug braucht kein Mensch. Etwas mehr schlafen wäre sicher die bessere Antwort.

Mir gehts nicht um den Schlaf .. ich bin ja nicht müde. Nur meine Arbeit ist sehr sehr eintönig und langweilig - Daher die "Motivation"

0

Was möchtest Du wissen?