Energy Drink Süchtig

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es tut dem Kreislauf und dem Körper nicht gut, weil es Stoffe enthält, die wie Koffein aufputschend wirken.

Auf lange Zeit hin können mehrere Drinks täglich schaden.

Aber ab und an mal, beim Feiern oder so, schadet es nicht, wenn es nicht gerade literweise gesoffen wird :-)

ich kenn eine (Ex-Arbeitskollegin), die hat das Zeug früher sehr exzessiv getrunken, jeden Tag unter der Woche fortgegangen und Red Bull getrunken und irgendwann nach nem dreiviertel jahr oder so hatte sie so Herzrasen, dass sie ins Spital musste, war echt extrem für Kreislauf, Blutdruck etc.... Herzrasen ist eine ziemlich unangenehme Sache, wenns wirklich heftig ist, denkt man sogar man muss sterben , ... Den Konsum von Energy-Drinks sollte man echt versuchen unter Kontrolle zu behalten... so 2-3 am Wochenende schaden sicher nix, vl. auch bissi mehr - aber halt nicht übertreiben ;)

nicht vergessen, die zähne faulen auch ab wenn sie dauernd mit zucker sauce umspühlt werden.

Nungut Cola jeden Tag ein paar Dosen ist auch nicht der Bringer und ne Kanne Kaffe auch nicht. Schädlich ist relativ. Das das nicht super gesund ist, ist denke ich schon klar. Aber abhängig kann man davon devinitiv nicht werden!

Eine physische Abhängigkeit halte ich für Schwachsinn, da es keine Stoffe enthält die abhängig machen können. Eine psychische Abhängigkeit ist durch das darin enthaltene Taurin durchaus möglich. Aber keine Angst.

Was möchtest Du wissen?