Energiesparmodus mit Internet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an was Du meinst. Setzte Du Energiesparmodus mit Standby gleich, lautet die antwort mein. Natürlich gibt es energiesparmodi, bei denen der Prozessor runtertaktet der rechner an sich jedoch weiterläuft. Davon merkst du als user erstmal wenig. bringt jetzt auch nicht sooo viel.

Ich habe beruflich oft grosse transfers am laufen die auch mal ne nacht über arbeiten. Meinen recht leistungsfähigen Arbeitsplatzrechner dafür am laufen zu halten wäre Verschwendung. Ich habe einen alten Laptop Pentium 300MHz, 640MB Speicher, 20G Platte. der BRaucht recht wenig Energie. Da ist ein XP drauf, der Filezilla Client/Server, natürlich auch der biet-o-matic für Ebay, sowie ein Hamachi denn meinen FTP-Server mache ich aus sciherheitsgründen nie öffentlich.

Diese Lösung funktioniert hervorragend.

DP - der positive bewertungen zu schätzen weiss

Der Energiesparmodus bei Vista betrifft lediglich den Akku vom Lap. Bei der richtigen Einstellung (Benutzerbezogen) kann man dann schon einmal 3 Std ohne Steckdose arbeiten. Die Int.-Verbindungen kann man nicht auf Sparflamme setzen.Die Bereitschaft aber schon. Das erreichst du über die Einstellung -Energieoptionen- Verhalten bei beim zuklappen.........Hier setzt du deinen Lap in einen Ruhezustand wobei das Modem(Stick) in Bereitschaft bleibt jedoch die Internetverbindung trennt. Vorteil? Deckel auf uns schon geht es los.

Hallo,´man Verbraucht im Energiesparmodus eigendlich ein bisschen mehr Strom, weil man da Energie Spart nicht Strom

Was möchtest Du wissen?