Energiesparlampen halten nicht so lange

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

im wesentlichen gibt es 2 dinge die enerigesparlampen hassen:

häufiges ein und Auschalten

kaltstarts...

dem entsprechend liebe ich es ja, wenn energiesparlampen in Bewegungsmelderleuchten eingebaut werden :-)

hab noch keine erlebt, die einen winter überstanden hätte...

lg, Anna

Je häufiger sie geschaltet werden, desto schneller gehen sie kaputt. Energiepsarlampen sind dafür gemacht angemacht und nich gleich wieder ausgemacht zu werden. Ausmachen und direkt wieder anmachen geht besonders auf die Lebenszeit. Angehen, wenn sie warm is, mag sie nämlich so gar nich.

Darüberhinaus werden Unmengen an Energie benötigt in der Herstellung, die die schlechtere Leistung einer Glühbirnge bei weitem übertreffen.

Kauf Halogenglühbirnen (gleiche Licht wie Glühbirne) oder guck dich nach LED (achte auf die Leistungswerte Lichtfarbe und Helligkeit, beansprucht ein wenig Einlesezeit, lohnt sich aber enorm) um. Alles andere is Geldschneiderei.

Versuche es mit LED - Lampen, die sind zwar teuer, halten dafür aber ewig und 3 Tage und geben bei geringerem Verbrauch als Energiesparlampen ein wesentlich helleres Licht !

Billiglampen gehen schnell kaputt, insbesondere dann, wenn sie oft ein- und ausgeschaltet werden.

Viel haltbarer sind LED-Lampen, die sind auch schaltfest.

crashlady 02.11.2012, 10:24

Auch die von Markenherstellern. Und auch diese machen gerne mal "Peng" im Betrieb. Sehr ungeil um nich zu sagen gesundheitsschädlich.

0
Peppie85 02.11.2012, 10:57
@crashlady

das habe ich noch nie erlebt.... außer wenn die lampe vorher mit 9,81m/s² beschleunigt und dann durch einen harten boden aprupt abgebremst worden ist...

0

Ich kaufe die billigen bei Ikea und die halten bei mir mindestens 2 Jahre und die Einen brennen rund um die Uhr! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?