Energiesparlampe nach wenigen Minuten kaputt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

War ein Produktionsfehler. Kleiner Tip übrigens. Zwar wird das Verhältnis bei der Lichtausbeute immer 1:5 angegeben, aber die meisten Menschen empfinden das als zu dunkel. Wir tauschen bei Beratungen generell ungefähr 1:4 (also 35W gegen 9W). Die Einsparung ist immer noch arg genug und bei Funzellicht muss man deshalb ja nun auch nicht sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrdeluxe1989
15.03.2012, 00:35

Danke für die Info! Wie erwähnt, meine Auswahlkriterium war die nächstbeste Birne - ich wollte mein Buch weiterlesen...aber gut zu wissen für die Zukunft!

0

Die Fahrt zu Ikea ist wohl teurer als die Birne war, das ist der Mist wenn man die Teile nicht halbwegs vor Ort kaufe.

Falsch gemacht haste nix, da kann man eigentlich auch nichts falsch machen, solange die Sockelgröße stimmt und man nicht mehr reinmacht, als die Lampe haben darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Montagsprduktion, da hast du eine von vielen gekauft, die defekt ist, versuche sie zu reklamieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast nichts falsch gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?