Energiesparlampe beschädigt, ist dies giftig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachdem die Panik vorbei war suchte ich in gutefrage.net nach diesem Thema es fanden sich mehrere Fragen und Antworten diesbezüglich. Es scheint ein heikles Thema zu sein. Beim Lüften gibt es keine Probleme bei mir herrschen Windgeschwindigkeiten von 9km/h

Besten Dank für Eure Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Leuchtkörper gebrochen ist, ist das Leuchtmittel bereits verdunstet. Die Trümmer kannst Du in den Hausmüll werfen.

Hände waschen kann nichts schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
14.05.2016, 19:37

Und auf keinen Fall die Reste aufsaugen!

0
Kommentar von MatthiasHerz
14.05.2016, 19:45

Leuchtmittel verdunsten nicht, außer vielleicht bei extrem hohen Temperaturen ;D

Nur, weil das Quecksilber möglicherweise vollständig entwichen ist, bedeutet das nicht, dass die vorgeschriebene Entsorgung als Sondermüll einfach umgehen kannst.

Elektroartikel gehören auch so nicht in den Hausmüll.

0

Was möchtest Du wissen?