Energiesparlampe als Pflanzenlampe geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Spektrum ist nicht nur nicht ideal, sondern schlicht unbrauchbar! Tageslichtlampe emitieren das komplette Spektrum des auf den Boden auftreffenden Sonnenlichtes, Energiesparlampen einzelne, fast diskrete Wellenlängenbereiche. Gelb fehlt hierbei komplett. Mal davon abgesehen, dass dies von Menschen als eher unangenehm empfunden wird, der Pflanze nutzt das wenig. Zwar immer noch besser als dunkel, aber besser wachsen? Nö, mitnichten!

Überlege mal warum Pflanzen grün sind. Sie fressen "rotes" Licht, cool white ist nicht der beste Lösngsansatz! ;-)

Hab ich schon vermutet, aber da ich mir nich 100% sicher war, hab ich hier nachgefragt ;). Da brauchst du nicht gleich so zu tun, als ob ich blöd wäre.

0
@Vianne88

Womit habe ich Deinen Unmut erweckt? Nichts liegt mir ferner, als dieses Gefühl bei Dir hervorzurufen. ;-)

0
@Quandt

Jeder weiß wohl, dass Pflanzen mit Ausnahmen im Allgemeinen grün sind ;), das brauchste mir also nicht zu sagen xD. Aber anscheinend hast du es ja nicht böse gemeint ^^.

0
@Vianne88

Nee, wirklich nicht, da ist wieder der Erklär-Bär mit mir durchgegangen. Ich bitte untertänigst um Milde! ;-)

0
@Quandt

Na, übertreiben wollen wir es ja nicht gleich xD. Dir sei verziehn *gg.

0

Danke für den Stern. ;-)

0

Pflanzen benötigen rotes Licht für Zellwachstum, blaues Licht für Zellteilung, und UV-A sowie UV-B für die Vitalität

es muss eine tageslichtlampe sein , da nur damit das UV-Licht erzeugt wird , was pflanzen und Tiere für ihren wachstum benötigen . gruss

Ah-ha, - Pflanzen wachsen durch UV-Licht ..., warum sterilisiert man bloß mit UV-Licht?!? Hmm ...

0
@Quandt

ja tun sie . wegen den notwendigen UVA- und UVB-Anteilen . Daher sind Aquariumröhren auch nicht mit normalen Werkstattröhren zu verwechseln und kosten auch das 5-fache . alles klar soweit ?

0
@maik01

Hab ich auch so in meinem Orchideen-Buch gelesen, denn nur Sonnenlicht hat das erforderliche Lichtspektrum, was Pflanzen zum wachsen benötigen. Aber ich hatte gehofft, dass es auch anders geht ^^". Hab mich wohl getäuscht.

0
@Vianne88

wenn du ein aquarium hast , mach mal eine baumarktröhre rein . die pflanzen gehen die binnen kürzester zeit ein ... is leider so ... es gibt die tageslichlampen aber auch als birnen , also mit normaler schraubfassung ...

0
@maik01

Lieber Maik01, da hat Dir aber jemand einen gewaltigen Bären aufgebunden! UV-Licht verursacht Sonnenbrand und ruft höchsten die Hautpigmentierung per Vitamin-D-Synthese hervor. Also das genaue Gegenteil von Wachstum, - Zerstörung. Bei Pflanzen ist das nicht wesentlich anders! Wenn diese wirklich UV-Licht "fressen" würden, wäre die Linde vor Deinem Haus orange!

Alles Klar?!? ;-)

0
@Quandt

nein soweit nicht alles klar , aber lese dir doch einmal die datenblätter der tageslichtlampen durch , dann wirst du sehen wie sie funktionieren . aber warum erklärst du es uins nicht allen hier ??? Also ? wie funktionieren Tageslichtlampen , und warum fördern sie den Wachstum von zb. Papageien ...

alles klar ?

0
@Vianne88

also ich habe mit den lampen ständig gute erfahrung gemacht . ich zuechte seit 20 jahren im keller papageien und musste mal einer woche mit einernormalen stalllampe aushelfen . der zustand der vögel verschlechterte sich täglich mehr . nachdem ich dann wieder die aquaröhren hatte , haben sie förmlich im licht gebadet . es liegt an dir was du glauben willst . ich bleibe bei der aussage , das lebewesen die gewissen UV Anteile zum Wachstum und Wohlbefinden brauchen . Schoenen Tag noch .

0
@maik01

Du redest wirr, mein Guter! Natürlich müssen es Tageslichtlampen sein, aber die emitieren kaum UV-Licht!! Deren eigentliches Spektrum endet bei BLAU! Die Hauptintensität liegt zwischen 400 und 750 nm, der UV-Anteil dieser Lampen liegt bei weniger als 20 % des Sonnenlichtes. Folglich dienen die Intensitätsspitzen bei rot und blau dem Pflanzenwachstum und nicht UV-Licht, dies ist ein Abfallprodukt.

Halte mal die Spektren von Sonnenlicht und Tageslichlampe nebeneinander und schau´ richtig. Und zum Schluss nochmal, Pflanzen sind grün, weil sie diese Wellenlänge reflektieren und den "Rest" verkosematuckeln. Grün ist die Komplementärfarbe von ...? Rot! Jetzt klar? ;-)

0
@Quandt

Schön und gut, aber Orchideen sind ja keine Papageien ;). Ich werd mir also eine Tageslichlampe zulegen, wenn ich das jetzt recht verstanden habe zwischen dem ganzen Fachchinesisch.

0
@Vianne88

Entschuldige das Fach-Chinesisch, aber so ´ne Tageslichtlampe ist das Richtige! Noch eine Nummer besser wären die speziell für Pflanzen/Aquarien konzeptionierten Quecksilberdampflampen, doch die sind noch ein ganzes Stück teuer. Sie Dimmen über mehrere Minuten langsam zur maximalen Leistung hoch, ist für Pflanzen oder Tiere noch natürlicher. Für meine Augen ist das Licht jedoch unangenehmer. ;-)

0
@Quandt

Weißt du auch, was sowas ungefähr kostet,also eine Tageslichtlampe?

0
@Vianne88

Ab 10-11 Euronen, kommt auf die Leistung und die Ausstattung an. Normalerweise bis 40 €, die Leuchtmittel bei Quecksilberdampflampen starten bei ungefähr 60 € (ohne Halterung und Steuerung). Viel Erfolg! ;-)

0
@maik01

Ups, jetzt hast Du mich aber getroffen ..., übrigens Deine 20-jährige Erfahrung kann ich leicht um 15 Jahre überbieten! ;-)

0
@maik01

Mich beeindruckt Deine Disputationsfähigkeit, -Respekt!

0
@Quandt

Danke ;). Warum heiratet ihr zwei nicht gleich, so harmonisch wie es bei euch läuft xD.

0
@Quandt

eine scheidung wäre für mich zu teuer ...

0
@maik01

Och, ma´hte de Luigi für kleine Gäld, Zappationos ausse Betone ...

0
@Vianne88

Der liebe Maik01 hat mir zu wenig Östrogen im Blut ... ;-)

0
@Quandt

wählerisch ? in deinem Alter ? Ich bleibh bei dem was ich hab ... Bist mir zu trocken ...

0
@maik01

Aber selbstmurmelnd! Doch wieso nur in meinem Alter? Nach dem, was Du so von Dir gegeben hast, ist Dein Best-Before-Datum auch schon vorbei! ;-)

0
@Quandt

Sterilisiert wird mit UV-C !

Notwendig ist hingegen UV-A und UV-B

0
@Quandt

lieber Quandt,

Du solltest Dir wirklich mal die Mühe machen, und zwischen den verschiedenen UV-Bereichen (UV-A, UV-B, UV-C) unterscheiden.

So hast Du gefährliches Halbwissen.

0
@Nowaja

Gefährlich ist es eigentlich nur, wenn man sich zu weit aus dem Fenster lehnt, am dritten Stock vorbei nach unten donnert und meint: "Ooch, bis hierhin is´ doch gut gegangen!"

Wer richtig lesen kann ist eindeutig im Vorteil .... ;OP

0

Was möchtest Du wissen?