Energiereiches Futter für Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurde Gesundheitlich alles abgeklärt ob es nicht daran liegt? Ggf. mal die Schilddrüsenwerte checken lassen (darauf kommen meist die Tierärzte selbst leider nicht). Ansonsten sämtliches Knollengemüse und Obst. Dazu Saaten (am besten Ölsaaten), Hafer-/Erbsen-/Acker-/Maisflocken, getrocknetes Obst, Maiskolben (am besten frisch und NICHT gekocht oder getrocknet).

Hab selbst 11 Meeris in Außenhaltung (bei dir müsste eig ein viertes Schwein dazu) und hab hier auch ein Meeri das eher dünn/schlank ist. Dieser packt den Winter aber auch mit seinen knappen 850g problemlos (und bei ihm ist gesundheitlich alles in Ordnung da er einfach nie mehr auf der Wage hatte in den letzten 4 Jahren die er jetzt bei mir ist). Er bekommt halt immer mal wieder was extra zugesteckt und ansonsten frisst er das selbe wir die anderen Jungs auch (sämtliches Gemüse was ich ran schaffe + eine Mischung aus getrockneten Kräutern-/Blüten/Blättern/Obst/Gemüse und Saaten die es als Leckerchen gibt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hetja3 01.10.2017, 16:11

Im Winter haben die Meeris eine Wärmelampe, somit ist der nicht so ein Problem. Die kleine ist halt schon zuvor nicht mehr als 900g gewesen. Fit ist sie definitiv, haben eine Katze mit Schildrüsenüberfunktion, kenne die Problematik von daher. 

Saaten mag sie nicht wirklich besonders, das ist von dem her recht schwierig. 

0
friesennarr 01.10.2017, 17:19
@Hetja3

Eine Wärmelampe ist quatsch und eher kontraproduktiv - die bauen ja keine gescheite Kältetolleranz auf wenn du die wärmst - denk mal drüber nach wo Meeris her kommen.......

1
Hetja3 01.10.2017, 19:23
@friesennarr

Die Wärmelampe wurde uns für unsere Senioren empfohlen und da wir noch zusätzlich Kaninchen hatten, wovon eines mit tiefen Temperaturen nicht zurecht kam war es medizinisch notwendig. 

0

Was soll die Wärmelampe bei den Meerschweinchen?

Du weist aber schon, das Meerschweinchen aus den Anden kommen und recht gut mit tiefen Themperaturen umgehen können?

Schlank sollen die Meerschwinchen aber durchaus sein, die meisten sind Aaalfett und schleppen den Bauch auf dem Boden - das sollte so nicht sein.

Meerschweinchen in Außenhaltung reicht Heu, Gemüse, Salat, Obst und ab und an mal ein paar Körner (diese aber eher selten).

Das sie dünner geworden ist liegt wohl eher am verlust des anderen Meerschweinchens, meine haben auch immer so reagiert wenn eines aus der Gruppe plötzlich nicht mehr da war.

Meine Meerschweinchen waren über 12 Jahre in Aussenhaltung und noch keines hat jemals gefroren, oder ist wegen den Temperaturen abgemagert.

Abmagern kann auch immer ein Gesundheitsproblem darstellen wie z.B. Zahnprobleme, Parasiten oder andere Krankheiten, also erst mal zum TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hetja3 01.10.2017, 19:28

Die Wärmelampe wurde uns für unsere Senioren empfohlen und da wir noch zusätzlich Kaninchen hatten, wovon eines mit tiefen Temperaturen nicht zurecht kam war es medizinisch notwendig. 

Halte selbst Meerschweinchen in Aussenhaltung seit zehn Jahren, aber hätte nie ein so Hyperaktives Meerschweinchen wie dieses. Sie war von klein an so. Mit dem Tod scheint sie keine Probleme zu haben, beziehungsweise blüht sie richtig auf seither. Sie hatte sich immer um die alten oder kranken gekümmert und nun scheint sie plötzlich mehr Zeit und Energie zu haben. 

0
wutzwutz 02.10.2017, 12:12
@Hetja3

Hyperaktivität, gutes Fressen und trotzden nicht zunehmen, all das spricht ziemlich eindeutig für eine Schilddrüsenüberfunktion, wie "HikoKuraiko" schon in ihrer Antwort andeutet. Bitte lasse das beim TA abklären!

0

Was möchtest Du wissen?