Energiereaktionsverlauf-Diagramm zu Reaktionskreislauf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einfach das Schema beachten. Bei endothermen Reaktionen gibt es natürlich keine Aktivierungsenergie.
http://www.chemgapedia.de/vsengine/media/vsc/de/ch/4/cm/kinetik/bilder/profil1.gif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gurkenpower5000
16.10.2016, 13:17

Und wie ist das z.B. für den Kalkkreislauf ?

0
Kommentar von Karl37
16.10.2016, 13:58

Das kann nur deine Meinung sein, die aber falsch ist.

Die Aktivierungsenergie ist die Differenz zwischen dem durchschnittlichen Energiegehalt vor der Reaktion und der zur Reaktion notwendigen Energie.

Bei einer exothermen Reaktion ist E1 > E2

Bei einer endothermen Reaktion ist E1 < E2

In beiden Fällen ist aber A > E1 und > E2

0

Was möchtest Du wissen?