Energiepass bei bestehendem Mietvertrag vom Vermieter einfordern?

3 Antworten

Ja. Seit dem 1.7.2008 müssen für Wohngebäude, deren Baujahr vor 1965 lag, Energieausweise auf Verlangen vorgelegt werden.

48

FALSCH

Nur bei Verkauf oder Neuvermietung der Immobilie.

0
50
@Regenmacher

Oh - richtig. Sorry - das mit der bestehenden Immobilie hatte ich überlesen. Zwingend vorgelegt werden muss er in der Tat nur bei Neuvermietungen.

0

Du kannst Deinen VM freundlich um Vorlage/Einsicht bitten, einen Anspruch hast Du nicht.

Anspruch haben lediglich potentielle Mieter und Käufer während des Vorgangs der Entscheidungsfindung (Kauf/Mietvertragsabschluß).

Das Zugänglichmachen des E-Ausweises ist auf den Zeitraum bis zum Vertragsabschluss begrenzt, eine Informationspflicht im laufenden Mietverhältnis besteht nicht.

32

Grundlage: die neue EnEV vom 01.10.2007

0

regenmacher hat recht. der e.pass muss nur bei neuvermietung vorliegen. erst dann können gebühren von bis zu 15.000 euro erhoben werden wenn er fehlt.

5

... die Zahl 15.000 sind keine Gebühren! Eigentümern oder Vermietern, die keinen oder nur einen unvollständigen Energieausweis vorlegen, droht ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro.

0

Änderungsvertrag, zwei Hauptmieter - kann Vermieter zum neuen Vertrag zwingen?

ich habe eine Frage bzgl. des folgenden Sachverhaltes:

Ein Mietvertrag beinhaltet zwei Hauptmieter, einer dieser Mieter möchte ausziehen, der andere Mieter möchte in der Wohnung bleiben. Dieser schlägt dem Vermieter einen Änderungsvertrag mit entsprechender Mietanpassung aufgrund des Ausscheidens eines Mieters vor. Der Vermieter möchte aber keinen Änderungsvertrag, sondern besteht auf einen neuen Mietvertrag mit dem bleibenden Mieter.

Wie ist dies gesetzlich geregelt? Darf der Mieter auf einen Änderungsvertrag bestehen oder darf der Vermieter einen neuen Mietvertrag durchsetzen?

...zur Frage

Mietrecht Gartennutzung

Ich wohne in einem Miethaus mit 4 Mietpartein. Einer davon ist unser Hausmeister der im Erdgeschoss wohnt mit Terrasse zum Garten. Dieser beansprucht den Garten für sich allein obwohl weiter Mieter einschließlich mir ein Nutzungsrecht haben. Da ich und die weiteren Parteien kein Interesse an einer weiteren Nutzung haben, kann ich vom Vermieter verlangen den Mietvertrag so anzupassen das der eine Mieter als alleiniger Nutzer eingetragen wird. Dem Entsprechen auch eine Mietminderung einfordern.

...zur Frage

Energiepass zwingend erforderlich bei Hausverkauf

Wir kaufen uns gerade ein sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus. Im Kaufvertragsentwurf steht,

Derzeit steht drin. "Der Verkäufer ist nicht im Besitz eines "gültigen" Energieausweises gem. § 16 EnEv 2007. Der Käufer verzichtet endgültig auf dessen Vorlage und Übergabe. Ihm ist bekannt, dass er künftigen Mietinteressenten auf Verlangen einen solchen Ergieausweis vorzulegen hat und dass ihn Nacherfüllungspflichten treffen könnten."

Ist ein solcher Verzicht überhaupt rechtens?

...zur Frage

Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter?

Was ist der Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter einer Wohnung? Ist ein privater Vermieter seriös? Kann der private Vermieter die Preise anheben, wann er will?

...zur Frage

Ist der Vermieter berechtigt den Wohnschlüssel eines Mieters zu verlangen?

Der Vermieter möchte bei Notfällen ein Schlüssel vom Mieter. Hat der Vermieter das Recht dazu, wenn nichts im Mietvertrag verankert ist.

...zur Frage

Alte Mietrueckstaende und Neuer Vermieter! Zahlen an wenn...?

Mein Kollege hat laut seinem alten Vermieter , noch drei Mieten offen ! Das Haus wurde verkauft , und ein neuer Vermieter hat den alten Mietvertrag ubernommen und alle fristlos wegen Sanierung gekündigt !

Jetzt meine Frage , darf der alte Vermieter im nachhinein die 3 MM Rückstand verlangen ?

Oder darf das der neue Vermieter ?

Wer muss di Kaution zahlen ? Neuer Vermieter ? Alter Vermieter ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?