Energieniveauschema von Wasserstoff?

 - (Physik, Abi, Atomphysik)

5 Antworten

Das negative Vorzeichen auf der Energie-Achse ist wichtig in dieser Darstellung.

Das freie Elektron hat eine Energie von 0. Wird es gebunden, fällt es in einen Potentialtopf, der energetisch niedriger liegt als Null. Das heißt, man muss Energie aufwenden, um es von dort wieder herauszuholen.

Haben sie ja auch: Gemessen ist gegen die Freisetzung eines Elektrons. Und hier liegt das erste Niveau viel tiefer und es muss mehr Freisetzungsenergie geleistet werden als bei höheren Niveaus.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Die Erklärung, warum die Enegien negativ sind, steht doch weiter unten auf der Seite! Man muss auch mal den Text dazu lesen 😉.

E-Bahnen in Köln

Das Phänomen gibt es wohl in jeder Stadt. Morgens müssen die U- und Straßenbahnen aus dem Depot zu ihrer Strecke und Abends müssen sie wieder zurück.

In Köln ist es nun so, dass man mit diesen Bahnen auf ihrer "irregulären" Strecke mitfahren kann. Sogenannte "E-Bahnen". Glücklicherweise wohne ich in der Nähne eines Depots und kann oft mal unverhofft in eine solche "E-Bahn" einsteigen. Ich erinner mich auch an einen Freund, der einige dieser E-Bahn Verbindungen auswendig kannte. Man kommt mit Ihnen nämlich manchmal viel bequemer, bspw. ohne umsteigen, von A nach B, als mit den regulären Bahnen.

Meine Frage: Kennt jemand eine Quelle, in welcher ich diese E-Bahn-Verbindungen für Köln finden kann? Wäre doch total super, einen weiteren E-Bahn-Fahrplan zu kennen.

Weitere Info: Auch die E-Bahnen scheinen einen festen Fahrplan zu haben, die einzelnen Stecken müssen ja täglich bedient werden und die Bahnen fahren auch immer in fest vorgegebene Depots.

Da bin ich mal sehr gespannt.

VG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?