Energiegewinnung im Meer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vulkanismus am Meeresboden (wird aber noch nicht genutzt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Osmosekraftwerke und Thermische Kraftwerke (Temperaturdifferenz zwischen warmer Oberfläche und kalter Tiefsee) fehlen in deiner Liste.

Und für Wellenkraftwerke gibt es natürlich viele total unterschiedliche Varianten.

Und dann könnte man noch Biomasse dazuzählen. Also Seegrasfarmen, die aus der Biomasse Energie erzeugen. Evtl. könnte man auch Offshore-Wind dazuzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da sind mir z.B. die Temperaturgradienten-Kraftwerke an Meeren geläufig. Siehe dazu z.B. http://www.energyprofi.com/uncategorized/temperaturgradient/ 

Der Wirkungsgrad solcher Anlagen liegt bei nur etwa 3%. Die kommen trotzdem in die Nähe der wirtschaftlichen Rentabilität wegen der vergleichsweise sehr niedrigen Installationskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thermalquellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Methanhydrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?