Energiegewinnung durch Ionen oder Atome?

... meinst du vielleicht Ionen statt Lonen? :D

Ja, also Elektrischgeladene Atome :)

3 Antworten

Das Elektrische Feld von stehenden Ladungsträgern ist ein konservatives Kraftfeld damit ist jede Bewegung im Kreis ein Nullsummenspiel.

Sprich du brauchst gleich viel Energie die Ionen zu trennen als du Gewinnst sie zusammen zu führen, damit erzeugst du keine Energie sondern verbrauchst maximal welche.

Und wie gewinnt man dann Energie?

0
@SOLOEYE

Energie kann man nicht gewinnen sondern nur Umwandeln.

Man nimmt zB mechanische Energie und wandelt die in Elektrische um.

Dein Beispiel entspricht dem was in Akkus abläuft. Es wird Energie aufgewendet um die Ionen zu trennen und beim entladen geben diese Ionen die Energie wieder ab.

Ist allerdings in dem Sinne vereinfacht, also es werden an sich nicht Ionen getrennt sondern gezielt durch einen Stromfluss erzeugt und beim verbrauch geben diese Ionen Elektronen ab bzw nehmen welche auf wodurch sie ihre Ladung verliereb.

1
@PeterKremsner

Ok, danke :). Schätze, damit werde ich mich bischen später befassen :D.

0

Ionen sind elektrisch geladene Atome! In Batterien sorgen die für den Strom!

Ja, es gibt positive Atome (mehr Protonen alls Elektronen) (auch genannt positive lon)

Und Negative lonen (mehr elektronen alls Proton) (auch genannt negatives lon)

0
@guterfrager401

Kann man man, aber auch als positives/ negatives lon bezeichnen.

0

bloß gewinnen is da nicht, vorher laden! so ähnlich funktionieren Batterien.

Was möchtest Du wissen?