Energieerhaltungsgesetz in Aufgaben angewandt?

...komplette Frage anzeigen Skizze zur Aufgabe - (Physik, Bewegung)

1 Antwort

a)
F = m * a:
F ist die resultierende Gewichtskraft = g * (m2 - m1)
einsetzen und a ausrechnen. Allerdings muss die gesamte Masse beschleunigt werden, also m(g) = m1 + m2.

s = a/2 * t^2
a und s einsetzen und nach t auflösen.

v = a * t
a und t einsetzen und ausrechnen.

b)
Epot = m * g * h
mit m = 510 g

Ekin = m/2 * v^2
mit m(g) = m1 + m2, da beide Gewichte sich mit v bewegen.

Epot und Ekin gleichsetzen und nach v auflösen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
14.03.2016, 18:03

b)
Epot = m * g * h
mit m = 510 g

Hier hätte ich m1-m2 = 0,01 kg gewählt, da ja die zweite Masse Energie gewinnt.

0

Was möchtest Du wissen?