Energie von Personen aufsaugen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt den Begriff "Energievampir" in der Psychologie. Damit sind Egozentriker, und ähnliche Leute gemeint, die ihren Mitmenschen "Energie stehlen".

Gemeint ist: Sie suchen ständig nach Anerkennung und sind nicht bereit, eigene Fehler einzugestehen. Die Mitmenschen, denen diese Vampire wichtig sind, stecken viel Energie darein, dass es ihnen gut geht, ohne ähnliche Anerkennung zurück zu bekommen. Dieses Phänomen wurde von jemandem "mental vampire" getauft.

Quelle: Welt der Wunder oder P.M. Magazin, bin nicht ganz sicher, war vor nem Monat oder so.

Ein Energievampir ist jemand der anderen den Lebensmut und die Energie aus der Aura stiehlt.

 

Diese Leute gibt es wirklich und jeder kann einer sein. Wenn es dir zum Beispiel wirklich mieserabel geht. Als extremes Beispiel wenn dir eine sehr nahe stehende Person nach Wallhal gegangen ist. Dann verbraucht dein Körper sehr viel Energie um damit klar zu kommen. Berüphren sich danach die Auren von dir und einem anderen Wesen so wandert Energie von ihm zu dir. Hunde und Katzen geben diese Energie gerne und freuen sich umso mehr wenn sie welche bekommen. Menschen dagegen sind nicht so empfindlich dabei und merken daher gar nicht warum sie auf einmal genau so traurig oder gereizt wirken wie du. 

 

Es gibt jedoch auch nicht menschliche Energievampire. Dies sind meist in Tür- oder Fensterrahmen und klauen jedem die Energie die durch diese Tür treten. Dies ist eine besondere Geistform und gehört zu einer der Energievampire die am weitesten verbreitet sind.

 

Hoffe ich konnte helfen. LG, Wiki

alles im leben ist energie. wenn du was machst wirst du dafür energie aufbringen. z.b. für arbeit. wenn du energie zurückbekommst (z.b. weil du erfolgreich bist, weil dir jemand dankt, weil du siehst, dass du was bewirkst, weil du spaß daran hast, was auch immer für dich wichtig ist) wirst du weitermachen können, wenn nicht wird's dich irgendwann total annerven, du wirst müde und antriebslos sein -- und einfach nur noch wenig ernergie haben.

was das betrifft, was du gelesen hast: du kennst das doch bestimmt, dass manche andere runtermachen. oft passiert da genau das, was du beschreibst. diese leute verändern sich und ihre situation deshalb nicht, aber sie fühlen sich besser, da der andere plötzlich "unter ihnen" steht. der, der runtergemacht wird, fühlt sich mies.

wenn der, der runtergemacht wird, sich aber wehrt, dann klappt das schon nicht mehr. daher auch mal grenzen setzen.

und: man sollte lieber schauen, dass man seine eigene energie hat als dass man sie anderen "absaugt". ist ja nciht gerade nett, anderen die energie zu rauben.

Bin ich zu schwach für henochische Magie?

Es heisst ja immer wieder, dass henochische Magie sehr stark ist und man ist z.B. wie eine AAA Batterie und die Magie ist wie die Kraft der Sonne oder in einem anderen Beispiel wie der Strom aus der Steckdose.

Desweiteren habe ich mal gelesen, dass Freude etwas "starkes" ist, wofür man ein starkes Nervensystem braucht, dass die Freude tragen kann.

Was denk ihr, steht das in Zusammenhang miteinander, ist die selbe Art von stark/nichtstarke Energie gemeint bei beiden Beispielen?

Ich fühle mich schon seit vielen Jahren von henochischer Magie sehr angezogen.

Habe mich in der Zeit aber "magisch" nicht grossartig weiterentwickelt würde ich sagen, und es ist so:

-Ich finde Freude unangenehm, wenn ich mich freue tut es mir gleichzeitig weh in der Brust

-Die Droge Ecstasy (MDMA) wirkt bei den meisten so, dass sie sich euphorisch und übertrieben gut fühlen, bei mir löst sie starke seelische Schmerzen aus

Die Energie der henochischen Magie soll sehr stark sein, weil man sich unter anderem mit Engeln verbindet. Falls das stimmt, dass ich eine sehr ungeeignete Person dafür bin, heisst das dann, dass ich Magie mit Dämonen praktizieren sollte?

Weil Dämonen teilweise als das Gegenteil von Engeln angesehen werde, andererseits sagt man sie wären gefallene Engel, damit wären sie ja auch Engel und ihre Energie "stark"?

Hoffe dass sich jemand mit solchen Dingen auskennt, danke im voraus fürs Antworten!

...zur Frage

Wie geht schwarze Magie , reicht schon eigenes Blut auf jemanden zu schmieren ( bzw ein Bild von demjenigen )?

Nicht falsch verstehen :) ich höre zur Zeit nur noch schwarze Magie hier schwarze Magie da ... Wie läuft das denn ab.. Ich hab gehört wenn man jemanden zrk will musst man nur ein Bild von ihm haben und das mit Tage Blut schmieren .. Warum macht man sowas eh -_-

...zur Frage

Kann man seelisch aus Trauma Erfahrungen wachsen?

Wenn man sein leben lang durch ein trauma belastet wurde und man dieses aber dann vearbeitet, kann es dann sein das man daraus wächst , wie kreativer zu sein oder mehr energie zu haben , als leute die nie soviel energie verbraucht haben überhaupt zu funktionieren im Leben

...zur Frage

Kann man in jemanden verknallt sein ohne ihn zu kennen?

Also ich meine mit dieser Frage ob es möglich ist sich in jemanden zu verlieben den man nur 1 mal gesehen hat, noch nie mit ihm geredet hat und man sich überhaupt nicht kennt? ich habe letztens jemanden gesehen und er geht mir nicht mehr aus dem kopf... ich denke wirklich ununterbrochen an diese person normalerweise ist das ja so wenn man in diese person verliebt ist... aber da ich die person nicht kenne empfinde ich nicht so als sei ich verliebt, meine beste freundin meint aber ich sei verliebt da ich ständig von dieser person rede... ging es einem vo euch bereits auch so und kann mir also helfen?

...zur Frage

Ist möglich jemanden zu hypnotisieren, ohne das die Person es merkt?

Hallo,

Als beispiel könnte ich jemanden hypnotisieren damit diese Person mein Zimmer aufräumt oder unseren Rasen mäht? Wie macht man sowas? Ist das Illegal?

...zur Frage

Hallo zusammen ,kennt ihr jemanden der Magie macht?,habt Ihr Erfahrung gemacht mit sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?