Energie Kosten für ein Terrarium mit Bartagame

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

mit 10,- bis 20,- wirds wohl nicht getan sein.

das becken für ein einzeltier sollte die maße 150x80x80cm nicht unterschreiten. in dieses terrarium würde ich 2x 70 w hci/hqi mit evg (zieht nochmal je 5-10 w) , 1x 70 w solar raptor (mit evg - wieder + 5-10 w), 1-2 T5 à 54 W biovital und ggf. einen wärmespot (schätze mal 50-60 w) einbauen. sind dann zusammen locker 350-400 w 12 stunden täglich... nun schaue mal nach den kosten für eine kWh bei eurem anbieter und rechne aus, was da monatlich auf dich zu kommt. hinzu kommen kosten für den austausch der lampen - mindestens 1x jährlich sollte die uv-lampe und auch die hqi-brenner getauscht werden. dann kommen in der kühleren jahreszeit außerhalb der winterruhe futterkosten hinzu. 2-3x jährlich kotprobenuntersuchungen à 15,- bis 17,- pro untersuchung, vitamin- und kalziumpräparate sind auch nicht umsonst... und man sollte auch immer ein bisschen geld für einen plötzlich erforderlichen tierarztbesuch beim reptilienspezialisierten tierarzt parat haben... d.h. monatlich solltest du gut und gern 100,- bis 150,- einplanen - ist nix für einen schüler mit begrenztem taschengeldbudget, der nicht weiter durch seine eltern finanziell und dauerhaft unterstützt wird. bartagamen sind aber auch mit die teuersten reptilien im unterhalt. andere arten (vor allem nicht tagaktive feuchtterrarienbewohner - z.b. rotkehlanolis, wären da schon eher geeignet für ein begrenztes budget, aber auch die sind nicht mit 10,- bis 20,- monatlich zufrieden zu stellen.

lg jana

Also man muss schon mit ca. 20 Euro rechnen. Wobei das nicht viel ist, dafür ist ja die Ernährung recht sparsam, wo man bei anderen Tieren wie Hund und Katze wieder mehr ausgibt.

Allerdings ist die Anschaffung schon teurer, da man grade bei den Lampen einfach nicht sparen kann und sollte. Egal was dir ein Zoogeschäft oder Züchter eventuell erzählen mag, diese wollen meist nur Geld und ihre Tiere und Produkte verkaufen.

Allein für die Beleuchtung kannst du mal zu beginn locker 200 Euro einrechnen, z.T. sogar mehr.

www.info-bartagamen.de hier hast du mal einen überblick, was mit so einem Tierchen alles auf die zukommen würde

etwa 10-20 euro..

hmm das ist viel. Ich muss das von meinem Taschengeld bezahlen und da würd nichts mehr übrigbleiben. Gibt es ihrgendwelche Alternativen?

0

Damit kommst Du keinesfalls aus! Bartagamen sind Wüstenbewohner!

0

Wie viel kosten Bartagamen in der Haltung und Anschaffung?

Huhu,

Ich wollte mir eine Bartagame kaufen.. Dazu hätte ich einige Fragen. Wie groß soll das Terrarium sein ? Kaufe mir zuerst mal eine und dann evtl noch eine 2te dazu. Was brauch ich alles an Einrichtung, Sand, Pflanzen, Licht ? Auf was muss ich besonders achten wenn ich diese Tiere hab ? ist es schlimm wenn ich sie zum vorzeigen mal 5 Minuten aus dem Terrarium nehme ? Wie warm sollte das Terrarium sein ? Und wie viel wird es ungefähr kosten wenn ich mir ein Terrarium + Ausstattung + Tier kaufe ? Dazu kommt ja dann noch täglich das Futter etc.

Grüße Kevin ;)

...zur Frage

Was brauche ich für eine Bartagame?

Hey, ich wollte mir bald eine Bartagame zulegen. Aber bin halt noch ein Anfänger und weiß deshalb nicht genau was man alles braucht (licht, Futter etc.) Und wie man mit ihm umgehen muss usw. , kann mir jemand ein paar tipps geben?

...zur Frage

Eltern überreden (Bartagame)?

Ich wünsche mir seid langem schon bartagame...Meine Eltern haben schon nein gesagt aber ich gebe die hoffnung nicht auf villleicht habt ihr ja ein paar tipps wie ich meine Eltern überzeugen kann. Gerade mein Dad.

Danke schonmal im vorraus ; )

...zur Frage

Bartagame - Quarantäne im normalen Terrarium?

Hallo!

Am Mittwoch ist es soweit: Eine einjährige Bartagame wird bei mir einziehen. Ich hab den Kerl durch ein Inserat im Internet gefunden. Die jetzige Halterin gibt ihn aus Platzmangel her.

Ich habe mich schon sehr gut informiert, aber es sind noch Fragen bezüglich der Quarantänezeit offen.

Kann ich diese auch im normalen Terrarium durchführen? Ich muss dazu sagen, dass ich der Besitzerin auch das Terrarium, in dem das Tier bis jetzt wohnte, ebenfalls abkaufe. Das Tier wird also nicht komplett aus seinem "Umfeld" gerissen.

Die Besitzerin bestätigte mir, dass das Tier gesund und frei von jeglichen Parasiten sei. Ist in dem Fall überhaupt Quarantänezeit nötig? Der Transport wird nicht mehr als eine Stunde dauern, falls das relevant ist.

Lg, Nathalie

...zur Frage

Bartagame zum Tierarzt. Kosten?

Meine Bartagame ist seit einigen Tagen wieder da wir haben auch wieder ein Terrarium, Sand etc. Ich frage mich nur da sie ausgebüxt ist obs ihr wirklich gut geht sie war nämlich 4 Monate weg. Zu meiner frage was kostet denn ein Besuch beim Tierarzt um sie durchchecken zulassen? Sie tritt such nicht gut mit dem Vorderbein auf..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?