Energie bei Gegenständen in der Höhe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast schon richtig, aber in genau dem Moment, wo er seine höchste Bewegungsenergie hat, wird der Körper abrupt durch den Aufprall auf den Boden abgebremst, die Energie in Wärme umgesetzt. Und von da an lässt sich die Energie nicht mehr zu 100% in nutzbare Energie umwandeln, weil bei der Umwandlung in Wärme ein Teil Entropie entsteht, und die lässt sich ohne weiteren Energieaufwand nicht mehr nutezn

Übrigens die Potentielle Energie ist von der Höhe über dem Erdmittelpunkt abhängig und nimmt mit zunehmender Höhe ab (auch nachdem der Körper über der Erde ist,also z.B. ist die Energie eines Körpers im Hochgebirge nicht mehr genau mit der Formel E= mgh zu berechnen. Ausserdem hängt die Potentielle Energie von der Beschaffenheit der Erdkruste ab. So ist g09,81m/shoch2 nicht überall auf der Erde gleich.

Aber so genau wollltest Du das gar nicht wissen oder?

JA!

BTW: Du solltest Dir angewöhnen, zu Werten IMMER die Einheiten anzugeben, also z.B. E = 19,62 Nm

Was möchtest Du wissen?