Enduro oder Sportler 125er?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Komm auch vom Land und hab lange überlegt. Ich fahre in der Woche 2 mal 250km Autobahn. Hab mir dann die YZF-R geholt weil die durchschnittlich im sitzen so 123 fährt. Geht zwar nach 200 km an die Substanz durch die Sportliche Sitzweise, aber dafür schwimmt man mit dem Verkehr mit und schleicht nicht an den LKWs vorbei. Meine Spitzenleistung im sitzen: 133 km/h und im liegen:140 km/h aber mit Rückenwind usw ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karottensalat13 01.07.2017, 22:48

Also ich hab jetzt ewig überleg und bin mal auf ne YZFR aber ich fand die sitzposition nicht gut, das ging schon ohne lange fahren auf die Handgelenke und in den Nacken. Ich kauf mir jetzt am Dienstag ne Fantic Cabalero 125 Casa Motard also ne supermoto und dann beim ersten Reifenwechsel mach ich mir Heidenau K73 reifen drauf mit denen kann man auch bisschen mehr ins Gelände

0

Das sind 50 km Autobahn pro Werktag, also 25 km eine Strecke. Mit einem 100er Schnitt also 15 Minuten, mit einem 125er Schnitt (den du mit keiner 15-PS-125er dieser Welt erreichen wirst) 12 Minuten für jede dieser Fahrten. Diesen Zeitgewinn von drei Minuten pro Fahrt wirst du in der Praxis kaum bemerken, auch wenn er sich übers Jahr natürlich etwas läppert.

In den Wald willst du mit der Enduro aber sowieso nicht, jedenfalls nicht auf den gleichen Reifen, auf denen du auf der Landstraße und auf der Autobahn herum fährst.

Statt sich ein neues Moped zu holen könntest du dir eine gebrauchte Verkleidete fürs Pendeln holen und dazu eine alte Zweitakt-Enduro, Aprilia SX oder eine KTM LC2 oder so was, und da dann aber auch direkt Stollenreifen drauf machen.

Hauptsache deine Eltern spielen den Halter, damit die Versicherung nichts kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karottensalat13 19.06.2017, 11:41

Ich muss freitags 125km am Stück fahren und sonntags genauso und auf die Strecke wirkt sich das dann halt schon aus... Denken Sie, dass es ein Problem wäre mit mischreifen z.B mit 70 30 ein Problem auf der Straße wäre ? Oder gar mit den Standart reifen die drauf sind? macht das einen unterschied mit Stollen auf der Straße?

0
kampfschinken23 19.06.2017, 13:13

das ist ein Riesen unterschied; die Stollen rutschen, Bremsen schlecht und nutzten sich ratzfatz ab

0

Wenn du eine yzfr jede woche mit 130km/h 250 km lang über die autobahn jagdt is sie nach nem jahr kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rider777 19.06.2017, 11:04

Da der motor bei 130 sehr hoch dreht und der motor nicht für dauerhaft hohe drehzahlen gebaut ist der verschleiß ist hierbei sehr hoch

0
Karottensalat13 19.06.2017, 11:26

oh so weit hab ich noch garnicht gedacht... das wir bei der Beta aber nicht anderst sein oder?

0
rider777 19.06.2017, 11:30

Ja bei einer beta ist dass auch nicht anders genauso wie bei allen anderen Motorrädern auch, wenn du eine 1000er dauerhaft mit 300-400 über die Autobahn jagst geht sie auch schneller kaputt. Was ich sowieso für kritisch halte ist es jede Woche 250 km am stück  mit einer 125er zu fahren allein wenn du 150km fährst tut dir schon der Po und rücken weh weil diese Maschinen nicht für so lange strecken gebaut sind :/

0
Karottensalat13 19.06.2017, 11:36

Ja ich meinte das ich freitags 125km und sonntags dann 125km wieder zurück fahren muss

0
Skinman 19.06.2017, 11:37

Ach was. Hauptsache sorgfältig warm fahren, dann darf das dem Motor nichts machen.

0

Mit einer 125er Enduro hast du eindeutig einen höheren Spaßfaktor als mit einer "Sportler" die nur 130 schafft und das wahrscheinlich nur mit Anstrengung (15 PS Beschleunigung halt). Zudem kannst du auch Supermoto fahren, wenn du mehr auf Straße fahren willst. Enduro/Supermoto sind auch bequemer zu fahren, wenn man etwas größer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karottensalat13 19.06.2017, 11:27

Aber die sache ist halt das 105 auf der Autobahn dann schon ziemlich lahm sind ... was zieht den eine supermoto ?

0
SirJeazy 19.06.2017, 11:35
@Karottensalat13

woher hast du die Information mit den 105 kmh? Die Euro-4-Norm gilt nur für Neufahrzeuge. Was spricht gegen Gebrauchtfahrzeuge?

als Enduro/Supermoto gibt es noch:

Yamaha WR 1245
Beta RR 125 LC
Husqvarna SMR 125
KTM EXC 125
GasGas EC 125

Die beiden letzteren sind 2 Takter und daher nicht für Autobahn geeignet

0
Karottensalat13 19.06.2017, 11:37

Die yamaha ist mir zu schwer und die beta hatte ich keine gute gebrauchte gefunden. Ich schaue mal nach der husqvarna

0

Was möchtest Du wissen?