Endschuldigungsbrief

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Deine Eltern sollten das knapp formuliert tun.

Mit oder ohne Begründung,aber MIT ärztlicher Bescheinigung über die voraussichtliche Dauer der Abwesenheit vom Unterricht.

Ich glaub einfach nur so nach dem Motto "Meine Tochter Anna Müller konnte vom xx. bis xx. wegen einer Erkrankung nicht am Unterricht teilnehmen. Ich bitte ihr Fehlen zu entschuldigen." Absender kann vielleicht auch nicht schaden.

Bei meiner Tochter gibt es da Vordrucke in der Schule, ich muss nur das Datum und meine Unterschrift dazuschreiben!

Machen das nicht üblicherweise Deine Eltern, wenn sie schon unterschreiben?

Sehr geehrte Frau/Herr (Klassenlehrer)

Meine Tochter/Sohn Horst Mustermann konnte am 11.11.1111, aus gesundheitlichen Gründen, nicht am Unterricht teilnehmen.

Mit freundlichem Gruß

Sehr geehrte Frau/Herr Lehrer/in,

mein Sohn/Tochter, konnte am 25.05.09 die Schule wegen starken Kopf/Bauch/Rückenschmerzen nicht besuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Mutter/Vater

(dann unterschrift fälschen, und schon hast du nen freien tag)

leider ist meine tochter...krank und kann die schule deshalb vom... zum... nicht besuchen. mit freundlichen grüßen...(aber das geht nur drei tage)

über pc editor schreiben ;)

Sehr geehrte Damen und Herren (oder auch Name vom Lehrer),

hiermit entschuldige ich meine/n Tochter/Sohn für den xx.xx.xxxx [Name] war krank und konnte nicht am Unterricht teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]

---Anleitung nicht mißbrauchen ;-)

warum machen das nicht deine eltern??

Was möchtest Du wissen?