Endoplasmatisches Retikulum - welche Strukturen kann man auf dem Bild sehen?

 - (Sprache, Biologie, Endoplasmatisches Retikulum)

2 Antworten

Man kann das glatte ER, und das raue ER erkennen.

Du siehst das rot umkreiste hat nicht diese Punkte an seiner Membran, und das Blaue schon. Das Rote ist dann das glatte, und das blaue das raue.

Die Punkte im rauen ER sind die an seiner Oberfläche gebundenen Ribosomen.

Dann kann man noch das ER Lumen erkennen, welcher der Innenraum des ERs ist.

Zudem ist die Membran zu erkennen. Bezogen auf dem ER gibt es eigentlich nichts mehr zu erkennen.

Sonst kann man noch den Nucleus, und die freien Ribosome erkennen.

 - (Sprache, Biologie, Endoplasmatisches Retikulum)

Was möchtest Du wissen?