Endlos Musik für Online Radio?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe sehr lange bei einem Internet Radio gearbeitet und auch Zeitweise geleitet.

1. Du brauchst erstmal einen eigenen Stream den kann man sich bei diversen Anbietern Mieten. Musst einfach mal googlen.

2. Einen Stream dienst wie Spotify ist mit unnötigen Kosten verbunden  und ich denk rechtlich auch fragwürdig.

3. Du musst deinen Stream bei der GEMA Melden. Der musst du dann sagen wie viele Stunden du am Tag senden willst. Darauf schätzt die wieviel Lieder du spielst. Sie wird dich dann öfters abtasten und auch deine durchschnittliche Hörerzahl ermitteln. Daraus wird deine Gebühr ermittelt. (Tip nie mit (Titelinfo senden)

4.  Die Musik muss auf dein Rechner Installiert sein. Man darf nicht einfach Musik von anderen ohne Genehmigung weiter streamen.

5. Brauchst einen eigene Seite um dein Radio den Hörern überhaupt anbieten zu können.

6. Ein Sende fähiges Programm wie Winamp und dass passende Plugin dazu. Oder Kostenpflichtig aber der Name fällt mir gerade nicht ein sorry

Hier noch ein Link der dir aber weiter helfen könnte.    http://www.mpx.net/internet-radio/

Nein. Ein Regulärer Sender Zahlt pro Hörer( grob hochgerechnet aus Tests). Wobei es für mehr Hörer auch Rabatt gibt. Außerdem gibt es noch mal Rabatt wenn der Song nicht in voller Länge gespielt wird. Ich weiß aber nicht wie das jetzt beim kleinen Internetradio aussieht.

Was möchtest Du wissen?