Endlich zunehmen.. Kapseln(Booster)-Protein Shakes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

Ich hatte genau das selbe Problem wie du. 1,75 m groß und 57 KG. Ebenfalls jede Menge gegessen und kein Gramm zugenommen.

Habe dann mit Kraftsport angefangen und ja! Es funktioniert! ☺️. Mittlerweile wiege ich 70 KG. Allerdings auch nach 2,5 Jahren Training und sehe sehr durchtrainiert aus. Nicht aufgepumt, weil ich das nicht mag. Sondern eher schlank und muskulös.

Wichtig ist, dass du intelligent trainierst. Also gönn deinem Körper die richtige Erholung. Du solltest maximal drei mal in der Woche trainieren, da die Muskeln nur in den Regenerationsphasen zwischen dem Training wachsen.
Ich empfehle dir als Anfänger auf jeden Fall einen Ganzkörpertrainingsplan. Also nur Grundübungen.

1. Bankdrücken
2. Kniebeuge
3. Kreuzheben
4. Schulterdrücken
5. Klimmzüge oder Rudern

Damit hast du alle Muskelgruppen deines Körpers abgedeckt. Lass die Maschinen! Freie ewichte bringen mehr. Ich versprechs!

Whey reicht völlig. Irgendwelche anderen Kapseln sind Geldverschwendung. Also lass die Finger von BCAAS, oder anderen ominösen Aminoextrakten.
Whey enthält alles und reicht. Wenn es ein wenig besser sein darf, kannst du dir ein Whey Isolat anstatt eines Konzentrates holen.

Aber ein ganz wichtiger Rat! Mache dich nich zum Sklaven deines Ernährungsplans. Gerade am Anfang wirst du selbst mit dem schlechtesten Ernährungsplan Erfolge sehen. Du solltest im Laufe der Zeit zwar schon mehr auf deine Ernährung achten, sodass du das meiste auch ohne Shakes reinbekommst, jedoch ist es ein großer Fehler, nur noch nach Plan zu essen, weil es einem die Freude am Essen versaut.
Ich habe das ne ganze Zeit gemacht. Das hat mich einerseits irgendwann verrückt gemacht, andererseits, hab ich nach einer Zeit sogar gegenteilige Effekte erreicht. Jetzt esse ich völlig normal. Also gerade das, worauf ich Bock habe. Ich achte nur ein wenig darauf, dass der Protiengehalt ungefähr stimmt. Der Rest passt schon.
Da du ja wenig fett ansetzt hast du später jedenfalls Glück. Im Gegensatz zu vielen anderen, die ihren Körperfettanteil senken müssen, um die Muskel sichtbar zu machen, kommt das bei dir ganz automatisch. ;)

Viel Glück und ran an die Gewichte.

Sharzail 27.11.2016, 23:05

Wow - Vielen dank für deine Antwort, ich werde es genau so machen! Danke nochmal :)

0

Hi,

m.E. ist das vor allem Geldmacherei. Mit einer ausgewogenen, reichhaltigen Ernährung kriegst du genug Protein.

Gute Energielieferanten sind z.B. Nüsse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte wie z.B. Kichererbsen oder Linsen - letztere enthalten sehr viel gesunde Proteine und dazu viele Mineralien, Ballaststoffe und Vitamine. Aber natürlich nicht zu viel essen, sonst gibt es Blähungen ;)

Gerade Nüsse oder auch hochwertige Öle wie Lein- und Olivenöl (ungesättigte Fettsäuren) sind auch ein gesunder Weg, zuzunehmen. Aber da braucht es auch Geduld. Der Muskelzuwachs kommt mehr vom Training als vom Essen.

Und in den Regenerationsphasen einfach richtig Pause machen. Wenn man gut trainiert, sieht man (und besonders Mann) doch eh schon in den ersten Wochen erste Erfolge.

Viel Spaß + Erfolg

Sharzail 26.11.2016, 02:23

Ah okey werde ich mir merken oder eher aufschreiben - Danke für dein Hilfe! :)

0

Das Optimum Nutrition Gold Standard Whey / Casein kann ich dir auch wärmstens empfehlen. Nutze ich seit Jahren. Ob extra Proteinpulver notwendig ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
Was die Kapseln angeht so was ist Geldmacherei .. Die sind wirkungslos also das Geld kannst dir sparen.

Sharzail 26.11.2016, 14:42

Okey dann weiß ich schon mal bescheid danke dir! :)

0
MrPriViLeG 26.11.2016, 19:51

Gern geschehen und viel Erfolg beim Aufbau :)

0

Was möchtest Du wissen?