Endlich was unternehmen dagegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei einem Hohlkreuz musst du nicht abnehmen, sondern deine Haltung verändern. Geh mal zum Arzt, eventuell verschreibt der dir eine Physiotherapie. Dort zeigt man dir geeignete Übungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:51

weist du ob das die krankenkasse zahlt nicht oder?😁

0

Fang doch mit Joggen an und damit deine Ernährung umzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:50

ja die idee war eigentlich meune erste aber ich glaube das schaff ich nicht allein also ohne unterstützung

0

Dein Bauch wird immer " vor gedrückt " sein. Ich habe selber ein Hohlkreuz. Erst mal gehst du zum Arzt der Röngt deinen Rücken und dann musst du Reha machen! Damit das Hohlkreuz verschwindet. Und mach das nicht nur, weil dein Bauch nicht mehr vor drücken soll, sondern wegen deiner Gesundheit. Im hohen Alter wirst du nicht mehr gerade stehen/laufen können und bekommst einen Buckel. Hast bestimmt schon solche Menschen gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:49

ja hab ich scho gesehen:/ ja das ist eben das problem ich hab auch schon dsran gedacht aber ich will meinen eltern nicht das geld aus det tasche ziehen weil sie eh schon so wenig haben und selber kann ich es mir nicht leisten :/

0
Kommentar von 23Nema92
01.01.2016, 15:50

Nein! Das zahlt die Krankenkasse! Ich mache zur Zeit auch Reha ( bin 23 ) ich wollte auch nie was tun, aber ich merke seit Jahren, dass ich üble Rückenschmerzen habe. Bei bestimmten Arbeiten, Kopf über ect. Und das am Hohlkreuz liegt!

1
Kommentar von 23Nema92
01.01.2016, 15:51

Geh einfach zum Arzt. Der untersucht dich, sieht dann auch wie weit sein Hohlkreuz ausgeprägt ist, gibt ja leichte und extreme.. Und ihn kannst du auch direkt fragen. Ich musste damals nicht selbst bei der Krankenkasse ( IKK ) anrufen, dass hat der Arzt alles geregelt.

1
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:54

echt? das wäre ja total super :) ja mich plagen die rückenschmerzen voll und ich bin noch jung (16) also ich schätze wenn ich jetzt dagegen nicht mache dann wird mir das später zum verhängnis werden oder:/

0

Schau mal auf Youtube, da gibt es echt viele Anleitungen, wie man zu Hause trainieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:52

danke werd ich auch versuchen:)

0

geh zum Arzt, der gibt dir übungen die auch helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcurlxxxyskakd
01.01.2016, 15:55

danke ich werd das auch machen das schlagen sehr viele vor :)

0

Was möchtest Du wissen?