Endlich selbstbewusst wirken, wie geht das?

9 Antworten

Hallo KamiKult03,

vielen fehlt, genau wie Dir, ein gesundes Maß an Selbstachtung. Ein Mangel an Selbstvertrauen ist jedoch kein unabänderliches Schicksal. Es ist wichtig, dass Du gewisse Zusammenhänge erkennst, durchschaust und dann die richtigen Schritte tust. Was könnte Dir denn helfen, Dein Selbstvertrauen zu stärken?

Versuche Dich möglichst nicht mit anderen zu vergleichen. Niemand ist genauso wie Du. Jeder hat gewisse Persönlichkeitsmerkmale vererbt bekommen und ist in einer anderen Umgebung aufgewachsen. Aufgrund Deiner Einzigartigkeit ist es daher wenig sinnvoll, wenn Du Dich mit anderen vergleichst.

Einem Idealbild von Dir hinterherzulaufen, trägt ebenfalls nicht zu einer gesunden Selbstachtung bei. Solch ein Idealbild hast Du Dir höchst wahrscheinlich nicht selbst erdacht, sondern stammt von denen, die Dich erzogen oder auch anderweitig beeinflusst haben. Besser wäre es, wenn Du selbst entscheidest, wer oder was Du sein möchtest - sei also ganz Du selbst! Das gibt Dir eher ein Gefühl von Stärke und Sicherheit. Nachfolgend möchte ich Dir noch ein paar Tipps geben, die Du einmal ausprobieren könntest:

Nimm Dir z. B. eine kleine Sache vor (Zimmer aufräumen, Arbeiten im Haushalt etc.) und zieh sie durch. Je öfter Du das tust, desto mehr kleine Erfolgserlebnisse wirst zu haben. Der Erfolg wiederum stärkt Dein Selbstvertrauen.

Suche auch regelmäßig nach einer Möglichkeit, Dich körperlich zu betätigen und auszupowern. Vielleicht versuchst Du es ja mal mit schwimmen, Fahrrad fahren, joggen etc. Das führt zur vermehrten Ausschüttung von Endorphinen, was wiederum Glücksgefühle auslöst.

Eine andere Möglichkeit wäre, wenn Du Dich kreativ betätigst. Baue oder bastele etwas Sinnvolles. Etwas zustande gebracht zu haben, hebt das Selbstbewusstsein. Wie wäre es damit, einmal etwas Neues auszuprobieren? Du könntest z. B. an einem Kurs teilnehmen, ein Musikinstrument erlernen o. ä. Dabei kommst Du mit anderen Menschen zusammen und erwirbst neue Fähigkeiten und Fertigkeiten. Auch das könnte Deinem Selbstvertrauen einen neuen Schub geben.

Vielen, denen es an Selbstwertgefühl mangelt, haben kein gesundes Verhältnis zum eigenen Ich. Sie haben ständig an sich etwas auszusetzen und sind nie mit Ihren Leistungen zufrieden. Sie denken permanent schlecht von sich und lassen kein gutes Haar an sich selbst. Wenn es Dir auch so ergeht, dann wird es höchste Zeit, das Steuer herumzureißen. Statt Dich selbst zu verurteilen und schlecht zu Dir zu sein, versuche es doch einmal mit dem Gegenteil: Sei gut zu Dir, gönne Dir bewusst etwas Schönes und habe Verständnis für Deine Fehler und Schwächen.

Probiere doch einmal die einfache Übung aus, indem Du immer wieder zu Dir selbst sagst: "Ich mag Dich!" Vielleicht kommt Dir das ein wenig albern vor, doch mit der Zeit wird es Wirkung zeigen. Damit gibst Du Dir das, was Du bisher von anderen zu wenig oder gar nicht gehört hast. Ein gesundes Selbstwertgefühl kann auch nur dann entstehen, wenn Du Dich selbst bedingungslos annimmst. Knüpfe diese Selbstannahme nicht an Bedingungen, wie z. B. Leistung oder Perfektion. Nimm Dich also auch dann an, wenn Du nicht perfekt bist.

Was das Selbstvertrauen enorm stärkt, sind Erfolge. Da jeder Mensch irgendwo Erfolge erzielt, sie aber nicht immer wahrnimmt, sollte er es lernen, sie sich bewusst zu machen. Wenn Du glaubst, nicht erfolgreich zu sein, dann könnte es daran liegen, dass Du einfach nicht von Deinen Fähigkeiten und Leistungen überzeugt bist. Lerne es daher, an Dich zu glauben. Versuche auch an frühere Erfolge anzuknüpfen.

Solltest Du Dir angewöhnt haben, Dich mit anderen zu vergleichen, dann fügst Du Deinem Selbstvertrauen Schaden zu. Vergiss nicht, dass jeder Mensch einzigartig und wertvoll ist. Dein eigentlicher Wert hängt nicht davon ab, dass Du genauso viel kannst und leistest wie andere. Jeder hat andere Talente und Fähigkeiten mitbekommen und ist in einer anderen sozialen Umgebung aufgewachsen. Allein schon aus diesen Gründen bringt es nichts, sich mit anderen zu vergleichen. Besser ist es, auf das zu blicken, was Du im Laufe Deines Lebens alles zustande gebracht und erreicht hast. Bestimmt gibt es auch Dinge, die Du besonders gut kannst, besser als die meisten anderen.

Neben all den genannten Tipps solltest Du auch eines nicht aus dem Blickfeld verlieren: Du bist wertvoll in Gottes Augen! Das geht z. B. aus den Worten Jesu hervor, durch die er seinen Jüngern klar machen wollte, welchen Wert sie in Gottes Augen hatten. Jesus sagte: "Verkauft man nicht fünf Sperlinge für zwei Münzen von geringem Wert? Doch nicht einer von ihnen wird vor Gott vergessen. Aber sogar die Haare eures Hauptes sind alle gezählt. Fürchtet euch nicht; ihr seid mehr wert als viele Sperlinge" (Lukas, Kapitel 12, Verse 6 u. 7). Die Redewendung "die Haare eures Hauptes sind gezählt", bedeuten, dass Gott sich so sehr für jedes Detail unseres Lebens interessiert, als ob er gleichsam die komplette Anzahl unserer Haare wüsste. Ist das nicht ein sehr schöner Gedanke, der einem helfen kann, sich in einem anderen Licht zu sehen?

Wie Du also siehst, gibt es Möglichkeiten, etwas gegen Dein mangelndes Selbstwertgefühl zu tun. Fange am besten noch heute damit an! Ich wünsche Dir viel Erfolg mit diesen Tipps und hoffe, dass sie Dir dabei helfen, Dich selbst in einem besseren Licht zu sehen.

LG Philipp

Hi du,

also, ich bin zwar älter als du, aber ich bin noch einen Zentimeter kleiner, war immer im Freundeskreis die Kleinste und mein Freund ist fast 1,95 m groß. Ich werde also auch, vor allem in seiner Begleitung, permanent belächelt.

ABER: ich verstecke mich nicht hinter Schminke :-) ich stehe dazu, dass es große und kleine Menschen gibt und geben muss. Man muss doch nicht immer mit der Masse mitziehen.

Selbstbewusstsein kann man lernen. Was ist das Schöne an dir? Was  magst du an dir und vor allem, was hast du, was die anderen Mädchen nicht haben? Das ist das Besondere an dir! Ich kleide mich zum Beispiel gern mit Klamotten von Tredy. Die sind herrlich verspielt. Und ich mag diesen Style. Und allein das gibt schon Selbstbewusstsein....dass man sich wohl fühlt in seinem Äußeren. Und man kann auch lernen, sein Äußeres gern zu haben!

Komplimente von anderen zu deinem Äußeren sind sicher nicht aus Mitleid, sondern aus Freundschaft und ehrlicher Überzeugung ausgesprochen. Du musst aber lernen, sie als solche auch zuzulassen.

Also befass dich mal mit dir selber und dem, was du kannst, was du bist, was du an dir schön findest und was dich vor allem von anderen unterscheidet, was dich also Besonders (!) macht, denn du hast sicher auch etwas, das andere nicht können oder was dich von der Masse unterscheidet. Hey, alles, was wertvoll ist, hat der liebe Gott klein gemacht. Angefangen bei Edelsteinen über kleine niedliche Tierbabys bis hin zu dir und mir :-) !!!! Mach dich nicht selber runter....du bist einzigartig und nur das zählt! Lass diese Gedanken zu, dann geht es dir bald besser! Alles Gute!

Vielen Dank :)

0

Fürs Selbstbewusstseins hilft es ungemein, schöne Erlebnisse und Komplimente am Abend aufzuschreiben, auch wenn es nur eins ist. Wenn es dir schlecht geht, kannst du dir diese durchlesen.

Was auch sehr gut tut, ist tatsächlich Sport. Den aber nicht für das Aussehen oder die Formung des Körpers, sondern für dein besseres Gefühl. Dabei ist es allerdings wichtig, dass du für dich das richtige findest. Mir hat laufen sehr geholfen, weil es hilft den Kopf frei zu kriegen, man sich auspowern kann und auch endlich mal erlaubt ist, metaphorisch vor allem was einen nervt wegzulaufen.

Wenn du allerdings meinst, du hast Depressionen, solltest du dir unbedingt einen Termin bei einem Psychologen machen. Glaub mir, die Klischees die man im Fernsehen sieht sind größtenteils übertrieben oder erfunden!

Lässt Schminke IMMER älter wirken?

Wirken Leute mit KAJAL immer älter?

Oder kann man unter bestimmten Fällen jünger aussehen?

...zur Frage

Wodurch sieht ein Mensch jünger aus?

Ich bin w17 und werde meistens auf 14 geschätzt.. das stört irgendwann Scvon..
Zu meinem Aussehen : bin 1.60 groß und schlank/zierlich- dazu kommt noch dass ich ein sehr kleines Gesicht habe und große Blaue Augen. Ich schminke mich gar nicht , hab eine sehr reine Haut.
Woran liegt es noch dass ein Mensch anhand von aussehen jünger geschätzt wird ? Habe was von Kindheitsshema Gesicht gehört ..

...zur Frage

wie lässt man sich älter aussehen?

hallo, mein problem ist dass ich durch meine kleine größe oft viel jünger eingeschätzt wird als ich bin, und es nervt echt total wenn Leute zu dir sagen:" ach, dich hätte ich jetzt viel jünger eingeschätzt.."

habt ihr vielleicht ideen was man an seinem Aussehen verändern kann( Frisur/Klamotten/Schminke...)?

...zur Frage

Was kann ich tun wenn ich unter extremen Selbsthass leide?

Hallo Leute, ich weiß nicht wie ich euch das ganze erklären soll. Bin einfach nur noch ratlos. Es ist so, dass mich ein extremes Problem mit meinem Aussehen und meiner Stimme habe. Anfangs war es nur ein pubertäres "Man sehe ich heute sch... aus", oder typische "Bad-Hair-Days". Aber mittlerweile ist es ganz drastisch und massiv geworden. Ich hasse mich. Ich meide Spiegel, wenn ich mich in einem Video sehe, oder, wenn ich mich auf einem Foto sehe fange ich extrem an zu weinen und ich hatte schon sehr oft Suizidgedanken. Ich habe oft "Albträume", eben Träume in denen ich mit mir selbst spreche und mir selbst klar mache, was an mir alles schlecht ist und wie sehr ich mich hasse. Ich sehe mich in den Träumen selbst von meiner schlechtesten Seite und wache oft mit einer extremen Wut auf mich selbst auf, weil ich so bin, wie ich bin. Wenn ich im Bus sitze und eine Person in der Fensterscheibe sehe erschrecke ich immer total, weil ich Angst habe, dass ich mich darin sehe. Wenn ich dann merke, dass es eine andere Person ist bin ich dann wieder total erleichtert. An manchen Tagen bin ich total motiviert und denke mir "Hey, das ist cool, das will ich haben", oder "Heute gehe ich mal joggen" etc. und dann fällt mir wieder auf, dass ich egal, was ich an mir verändere, oder egal, was ich mir kaufe, oder wen ich kennen lerne, egal was mir tolles passiert, ich bin immer noch ich, ich sehe immer noch größtenteils so aus und ich höre mich immer noch genauso grausam an. Ich hab lange Zeit geglaubt, dass das einzige was mir helfen könnte eine Person wäre, die mir Halt gibt und mir das Gefühl gibt etwas wert zu sein und schön zu sein, ein fester Freund, der mich unterstützt. Aber heute ist mir auch wieder im Traum klar geworden, dass ich das ja gar nicht glauben könnte und dass ich mich viel zu erbärmlich fühlen würde um jemanden zu küssen, oder irgendwie anders nah zu kommen. An manchen Tagen fühle ich mich ja so extrem ekelhaft, dass ich nicht mal raus gehen will, oder was essen will, weil ich niemanden damit belasten will und ich glaube nichts verdient zu haben.

Ich habe mit meiner Therapeutin darüber gesprochen, sie fragte mich, was mir helfen würde und was ich denn wollte. Ich konnte ihr keine Antwort darauf geben und sie meinte, dass man die Therapie dann auch direkt abbrechen könnte, wenn ich denn nichts habe, was mir hilft. Ich hatte gehofft sie hätte eine Idee. Sie war meine letzte Hoffnung.

Und man braucht mir auch nicht erzählen, dass das Innere zählt. Mein Inneres kann ich genauso wenig ab und es macht mich einfach nur aggressiv mich zu sehen und mich selbst zu hören und die Art wie ich spreche.

Und dabei bin ich nicht mal ein oberflächlicher Mensch, ich komme mit jedem Aussehen klar, nur mit meinem nicht. Ich bin selbst die Person die ich nicht leiden mag. Wie schaffen sich denn andere zu lieben. Was soll ich denn nur machen? Ich bin außerdem so schon sehr depressiv (Wegen Mobbing etc.)

Bin 15, weiblich. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Ist es eine gute Idee ?

Hallo alle zusammen ich habe das Problem das mein Gesicht sehr kindlich aussieht ist zwar gut aber ich habe manchmal den Eindruck das ich nicht ernst genommen werde und ich möchte auch wirklich so wie mein alter aussehen und ich tue auch alles dafür indem ich mich z.B viel Schminke um älter auszusehen doch irgendwann möchte man das auch nicht mehr deswegen möchte ich eine op aber ich weiß nicht ob es mir helfen würde und ob es eine gute Idee wäre hilft mir bitte bin voll am Zweifeln

...zur Frage

Ist es peinlich, in der Kinderabteilung Klamotten zu kaufen, da man nix in der passenden Größe findet?

Hallöchen liebe Freunde, folgendes ist passiert: Ich bin ziemlich klein (1.53m) und muss deswegen in der Zara-Kinderabteilung manchmal Klamotten kaufen. Ich kaufe nur bei Zara Kinderkleider ein, weil sie genauso hübsch wenn nicht sogar besser aussehen als die für Erwachsene. Findet ihr das genauso peinlich? Es ist einfach so schwer passende Klamotten zu finden, wenn man so klein und zierlich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?