Endlich reine Haut bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie alt oder jung bist Du ? Das kann ein Pubertierendes Problem sein und verschwindet von ganz allein! Ausserdem,die Ernährung,man sagt,Du bist ,was Du isst! Gesunde Ernährung macht auich gesunde Haut. Und,der Hautarzt kann Dir eine Pflege,auf Deine Haut abgestimmt empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiancarloBVB
16.06.2016, 17:53

Bin 15 Jahre alt

0

also ich hatte das Problem auch und ich bin einfach in ein Kosmetikstudio und hab mich da beraten lassen. kostet zwar aber war es echt wert.. weil so hausmittel wie selbstgemischte cremes etc helfen nicht immer und machen die haut auch gerne mal furchtbar trocken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von against0
16.06.2016, 17:56

Geh nicht zum Kosmetiker, das ist nur Geldverschwendung. Lass dich von einem Hautarzt professionell beraten, der dir eine Creme oder sonstiges gegen dein Hautproblem verschreiben wird.

0

Guten Morgen,

du bist 15, also sind deine Hautprobleme nichts untypisches. Ich würde deshalb davon abraten gleich scharfe Geschütze aufzufahren und mit Medikamenten ranzugehen (samt der Nebenwirkungen).

Es steht hier auch schon irgendwo in anderen Antworten: achte auf deine Ernährung. Das ist das erste, was du tun kannst, ohne deinen Körper zu belasten. Auslöser sind sehr oft Zucker, Weißmehl, Milchprodukte. Wenn du kannst lasse alle drei weg oder erst das eine, dann das andere und schaue, wie deine Haut reagiert.

Äußerlich helfen Heilerdepackungen oder gegen Entzündungen Kolloidales Silber.

alles Gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es sehr schlimm ist , dann geh zum Arzt und lass dich beraten, was gemacht werden könnte. Es gibt mehrere Medikamente gegen Akne,diese muss dir der Arzt verschreiben und deine Eltern müssen einwilligen,dass du das Medikament zu dir nimmst.

Mit einigen Nebenwirkungen musst du rechnen.

Ich hoffe ich hab dir mit der Antwort geholfen.Wenn du noch Fragen hast,kommentier hier drunter einfach.

Kim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da du noch sehr jung bist ist das sicher auf die Pubertät zurückzuführen.

Dennoch kannst du einiges dagegen tun.Angefangen von gesunder Ernährung, bis Sport und Bewegung an der frischen Luft, über regelmäßige Pflege deiner Haut.

Bei mir hat aber, obwohl ich mich strikt an oben geschriebenes gehalten habe, alles nicht den gewünschten "perfekten" Effekt erzielt. 

Ich wandte mich dann an meine Hausärztin, denn bei der Kosmetikerin war zwar das Problem kurzzeitig behoben, aber es wurden nicht die Symptome bekämpft.

Meine Hautärztin riet mir zu einem sogenannten "Fruchtsäurepeeling", das glättet die Haut, befreit sie vor Mitessern und Pickeln, und sorgt zudem dafür, dass keine neuen Pickel kommen. 

Außerdem ist es auch super um bereits vorhandene Aknenarben zu beseitigen.

Hier kannst du mehr darüber lesen:http://www.skin-concept.de/fruchtsaeure-peeling-muenchen

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, mir hat das Fruchtsäurepeeling sehr geholfen! 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?