endlich mal braun werden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sei froh, dass du nicht braun wirst. Sonnenbräune ist ein Lichtschaden, und UV-Strahlung macht Falten und Hautkrebs.

Geh niemals ohne mindestens Lichtschutzfaktor 15, besser 30 aus dem Haus, und freu dich an deiner gesunden Haut.

Bin von Natur auch heller Hauttyp. Ich hab mit Sonnenbank angefangen (Ja ich weiß Asitoaster bla bla bla^^) aber es hat geholfen^^ Auch wenn es länger dauerte^^ Man muss sich da echt von niedriger Stufe zur höheren Stufe raufarbeiten (War bei mir zumindest) Das mache ich schon seit 6 Jahren so. Ich bertreibe es aber definitiv nicht. Gehe alle paar wochen nur und auch nie auf die höchste Stufe. Aber in meinem Umfeld bin ich so mit der Braunste. Und kein Asitoasterbraun sondern es sieht natürlich aus.

Der Anfang war aber wie gesagt zäh und ich rate dir fals du es machst, es nicht zu übertreiben.^^

Besorg dir in der Drogerie oder Apotheke "Beta Carotin Kapseln".Wenn du die regelmäßig einnimmst,bekommst du schneller eine gewisse Bräunung der Haut.Aber beachte,dass die Kapseln nicht für starke Raucher geeignet sind.

Wenn du in der Sonne nicht Braun wirst kann ich dir was anderes empfehlen. Ich werde auch nie Braun und letztes und dieses Jahr wurde ich ohne Sonne Braun. :D Mit einer selbstbrauenenden Bodylotion von dove. Das ist echt das beste! Gibt keine Flecken und es ist total gleichmäßig! Schon nach der ersten Anwendung sieht man das die Haut ein schönen goldigen Braunton angemoem hat. Ich kann es dir wirklich nur empfehlen! Gibt es beim dm fuer ca. 4 Euro :)

Ich hab ein paar Tipps für dich, haha, ich hab das selbe Problem :

  1. Benutze Selbstbräuner! Ich kann dir die Selbstbräuner Lotion "Sunshine" von Dove empfehlen, die ist echt gut. Duschen, peelen, rasieren, und dann damit den kompletten Körper eincremen. (Gesicht hab ich selber noch nicht ausprobiert, weil ich Angst hab das ich davon Pickel oder so bekomme :D) Ich mach das 1-2mal die Woche und wurde in der Schule schon mehrmals gefragt ob ich im Urlaub war :'D Du solltest es damit aber nicht übertreiben, denn wenn du zu oft hintereinander die Lotion aufträgst kann es schnell orange/gelb aussehen. Das hab ich mal gemacht weil ich den Effekt nicht bemerkt hab, der tritt nämlich erst nach 3 Stunden ein, du merkst es dann wenn sich der blumige Geruch in so nen ganz andren komischen Geruch ändert :D

  2. Jetzt mal zu der Sonne an sich. Auch wenn du braun werden willst solltest du trotzdem mindestens LSF30 benutzen, da UV Strahlen echt schädlich sind.

  3. Du solltest Mittagssonne auf jeden Fall meiden.

  4. Zwischen dem Sonnen auch mal in den Schatten gehen.

  5. VIEL Trinken! (Wasser!!!)

  6. Man wird schneller braun, wenn man nicht nur auf dem Liegestuhl rumliegt, sondern sich bewegt, z.B. Beachvolleyball, Sandburgbauen, schwimmen, surfen, Ball spielen oder sonst was. Ist dir schonmal aufgefallen, dass kleine Kinder so 3-10 Jahre immer viiiiiiiiiiiel schneller und schöner braun werden? Die springen ja auch rum wie die verrückten und bewegen sich.

  7. Auf dem Wasser wirst du schneller braun (kriegst aber auch schneller Sonnenbrand) weil das Wasser die Sonne reflektiert, also einfach mal auf die Luftmatratze hauen.

  8. Du kannst spezielle Sonnencremes benutzen. Die Sun & Bronze von Nivea ist echt mega gut, die hilft bei mir sooo unglaublich !!! Da ist irgendwas drin das die Melanin Produktion fördert, was wiederum die Bräunung fördert.

  9. Nach dem Bräunen duschen und danach eine After Sun Lotion auftragen, das ist auch echt wichtig. Ich hab eine von Garnier.

ich bin auch extrem hell und bekomme maximal sonnenbrand oder noch schlimmer sonnenallergie. find dich damit ab, hab ich auch. ich finde übrigens, dass manche sich ihre haut auch zu extrem bräunen, abgesehen davon altert dann die haut schneller und es gibt mehr falten und das ist finde ich noch viel schlimmer

Hallo :) Welcome to the Club kann ich da nur sagen :D Bin auch ein heller/ mittlerer was weiß ich was Hauttyp. Auf jeden Fall kein sehr dunkler. Ich bekomme zwar wirklich fast nie und sehr schwer Sonnenbrand, aber dafür Sonnenallergie. :/ Ich habe also nicht der Kosmetik halber sondern meiner Gesundheit und meines Wohlbefinden halber etwas dagegen unternommen. Nämlich: Betacarotin Kapseln aus der Apotheke. Rezeptfrei und du kannst sie einnehmen wann und so oft du willst. Ich fange meistens im Frühling bei den ersten Sonnenstrahlen in geringer Dosierung an und steigere sie bis zum Sommer. Ich war das letzte verlängerte Wochenende in Italien und war volle 4 Tage ausschließlich am Strand, und ich hatte keinerlei Probleme in puncto Sonnenallergie oder so. Braun bin ich auch geworden, nur erwarte nicht zu viel. Es hilft in der Tat, aber es kann auch keine Wunder bewirken. Wenn du noch sehr jung bist kann es durchaus sein, dass sich deine Haut im Laufe der Jahre noch verdunkelt. Meine Kapseln sind von Phyto4life. Ich lebe aber in Österreich und weiß nicht ob's die in Deutschland und der Schweiz auch gibt. Sonst frag einfach in der Apotheke und schlimmstenfalls müssen sie's halt bestellen, aber ich denke in den größeren Apotheken haben die das auch lagernd ;) LG und viel Glück, Nina

da du ja hellhäutig bist, gibs da keine Möglichkeiten. du besitzt sehr wenig Pigmente, nur in rat, vermeide zu viel Sonneneinstrahlung, deine haut wird es dir danken.

Das liegt einfach an deinem Hauttyp. Manche sonnen sich 1 Tag und sind sofort braun und manche werden rot und dann wieder weiß :D Also ich wüsste leider keine Methode, die hilft dich bräuner zu bekommen :(

Mir gehts genau so! :(

Was möchtest Du wissen?