endlich Hoffnung aufgeben?8?

5 Antworten

Gib dir einfach die nötige Zeit, mach dir deine Erkenntnis immer wieder neu bewusst und sei froh, nicht mehr in einer Gesellschaft zu sein, die dich runter zieht.

Genieße deine Freiheit und dein Leben und irgendwann wirst du erstaunt feststellen, dass du schon eine ganze Weile, die sich noch ausweiten wird, bis die Hoffnung gänzlich verschwindet, nicht mehr daran gedacht hast, LG.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Man hat schon so Einiges erlebt

„ vollkommen ausschalten " wirst du sie abrupt sowieso nicht, da du immerhin Gefühle für sie hast!

es ist schon einmal sehr gut, dass du für dich einsiehst, dass du dir damit keinen Gefallen tust.. und 8 Wochen ist auch schon eine „ kleine Zeit " .. ich kann nur aus Erfahrung sprechen .. 2 Jahre Beziehung inklusive on/off .. und auch wenn du am Anfang denkst, es wird nicht besser oder gar vorübergehen .. mach dir keinen Kopf 😊 das wird es !

Man kann eigentlich gar nichts dazu schreiben, weil man nicht weiß was los ist. Wie lange wart ihr zusammen, warum habt ihr euch getrennt, warum kann man die Probleme nicht lösen usw.

Lenk Dich anderweitig ab

Scheinbar überhaupt nicht 😜

Was möchtest Du wissen?