Endlich ein gutes Mittel gegen Algen!

6 Antworten

Vernünftige, optimale Pflanzenpflege / -Düngung. Wenn ich meine Pflanzen verwöhne, danken sie es mir dadurch, daß sie auch alle im Wasser vorhandenen Nähstoffe aufnehmen, und nicht genug für die Algen überlassen.

Umfassende angepasste Düngung ist das Zauberwort.

Versuch mal als Dünger ´ne Kombination aus Easy Carbo und Pro Fito. Aber vergiss in einem bepflanzten Aquarium die Antennenwelse, die zerlegen alle Blätter großblättriger Pflanzen (Echinodorus - Arten)

regelmäßiger Wasserwechsel, angepasste Beleuchtungszeiten, vermeidung direkter Sonnenlichteinstrahlung

Wascheinlich fütterst du zu viel,pro Fisch 2-3 Blättchen Futter reichen.

Was möchtest Du wissen?