Endlich dazu motivieren nach Videospielsucht in einen Fussball Verein zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstens Respekt.
Zweitens:
Ich selbst spiele in einem Tischtennisverein wo es bei Meisterschaftsspielen auch eine gewisse aufstellung gibt sowie das Doppel genau wie du habe ich mich schon oft stark aufgeregt bis Spielsperren verhängt wurden und mein verein Strafe zahlen musste.
Seit diesem Punkt hat sich in meinem Kopf ein "Schalter" umgelegt und seitdem schaffe ich es auch mich zu beherrschen. Niederlagen gehören nun mal dazu...
Außerdem gilt die Regel DER ERSTE EINDRUCK ZÄHLT. Komm einfach ganz normal, sympathisch und natürlich rüber und du integrierst dich schon ganz von allein. Am Anfang ist es komisch da du niemanden kennst aber mit der Zeit klappt das schon.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?