Endler Guppys Fragen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

entsprechend langer eigener Erfahrungen kann ich dir eine reine Männer-WG der hübschen kleinen Endler-Guppys nur empfehlen. Ich halte diese Konstellation seit einigen Jahren bereits in mehreren meiner Zwergbuntbarsch-AQ (sozusagen als "Feindfische"), damit die Männchen, wenn die Weibchen brüten, in ihrem Revier auch etwas zu "verteidigen" haben.

Reine Männer-WG deshalb, weil ich den reichen Guppys-Segen auch nicht haben möchten und die Endler-Weibchen genauso unansehlich finde wie die normalen Guppy-Weibchen (aber das ist ohnehin Geschmacksache).

Ich habe bisher auch noch nicht festgestellt, dass sie nun besonders empfindlich wären, allerdings ist das Wasser in den diversen AQ, der Zwergbuntbarsche wegen, sehr weich und sauer und sehr keimfrei.

Aggressiv sind die Männlein untereinander allerdings nicht - Imponiergehabe ist allerdings ständig vorhanden (Männer halt! lol).

Kann ich dir nur wärmstens empfehlen.

Gutes Gelingen

Daniela

Jacky1905 05.12.2013, 08:03

Vielen Dank für die Infos :-)

0

hi,

ich halte selber endler guppys und finde sie auch deutlich schöner als die hoch gezüchteten. eine reine männer wg dürfte sicher kein problem sein, da die endler recht friedlich untereinander sind, die fressen ja noch nicht mals ihre eigenen jungen und das kriegt man schnell zu spüren, wenn man beide geschlechter pflegt, lol.

joa, wie schon erwähnt wurde - in zooläden bekommt man endler eher nicht und wenn, dann sind es meistens hybriden. würde dir also auch empfehlen über privat zu beziehen wenn du wirklich auf die "echten" aus bist.

vg

Jacky1905 05.12.2013, 08:04

Danke für die Infos :-)

Die Endler wollte ich sowieso nur aus privater Hand kaufen, da die Tiere meist robuster sind, als die im Handel.

0

Ich schätze mal eine reine Männergruppe könnte schief gehen, auch wenn die Verträglichkeit ohne Weibchen bestimmt höher ist. Das eigentliche Problem könnte ich mir vorstellen erst mal an solche zu kommen, im Zoofachhandel sieht man sie nicht so oft. Und von denen würde ich sowieso abraten, die sind meistens vollgepumpt mit Antibiotika. Aber in Aquaristik Foren findet man meistens Liebhaber und Fachkreise, da bekommt man die bestimmt. Die können dir auch sagen ob es klappen wird oder her nicht.

Was möchtest Du wissen?