Endgültig von Zigaretten weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm, hast du vllt. an eine E-Zigarette gedacht? Klar, ist auch nicht gut für die Gesundheit, aber könnte ein Anfang. Vllt. den Konsum regulieren? Und dann immer weiter regulieren und irgendwann hast du kein Bock und rauchst garnichts mehr. Es geht ja um dich und deinen Willen und versuche irgendwie, das ganze zu ändern. Man kann alles ändern, wenn man es wirklich will. Aber das hat seine Zeit! Aber irgendwann schafft man das. Es liegt an dir, ob du den Schritt wagst oder nicht. Es gab Rückschlage, klar, aber man lernt draus! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrWolf633 31.05.2016, 17:55

Danke für's Sternchen :) Und viel Glück dabei!

0

eine neue beschäftigung suchen... etwas was dich ablenkt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt seit gut 2 Monaten Nikotinfrei und es war eigentlich relativ einfach. Hast du ein Drang zum Rauchen? Solange du innerlich noch rauchen willst schaffst du es auch nicht.

Kann dir sonst ein Buch empfehlen was mir geholfen hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rockylady 26.05.2016, 19:28

ich will wirklich nicht, aber ich finde den Absprung nicht ..wie heißt denn das Buch? :)

0
BigQually 26.05.2016, 19:33
@rockylady

"Endlich Nichtraucher! Von Allen Carr"
Gibts auch auf Amazon oder in deiner Örtlichen Bibliothek.

Das Buch versucht dich nicht zu belehren ala "Zigaretten sind tödlich", sondern das Buch vermittelt dir WARUM du rauchen willst, was daran so schön ist und wie man nachhaltig und effektiv aufhört. Es war das einzige Buch was mir wirklich geholfen hat^^

Soll keine Werbung sein, aber ich kann es wirklich nur herzlichst empfehlen. :)

1

Was möchtest Du wissen?